Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Hier finden Sie Informationen und Fotos aus unserem kleinen Dresden, die nach den jeweiligen Anlagensegmenten sortiert sind.

Modelle im Verkauf

MAN Lion's City RVD
Vom Regionalverkehr Dresden gibt es mit dem zweiachsigen MAN Lion's City ein weiteres interessantes Busmodell.
Preis: 26,50 € (zzgl. Versand)
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 23. Weihnachtsausstellung
vom 09. - 10. Dezember 2017

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2017 finden immer donnerstags statt.
 

Stadtteile im Miniaturformat

Abzweig nach Hellerau

Ein historischer Straßenbahnzug und die Fahrleitungsinspektion am Abzweig nach Hellerau.

Ein historischer Straßenbahnzug und die Fahrleitungsinspektion am Abzweig nach Hellerau.

Das Segment Abzweig nach Hellerau verbindet Klotzsche, Kleinzschachwitz und den Bahnhof Mitte miteinander. Gleichzeitig dient es als Zu- und Abfahrtsgleis in den Werkstattbereich.

Dargestellt ist hierbei der Zeitrum vor dem Ausbau der Königsbrücker Straße.


Albertbrücke

Zwei Straßenbahnen überqueren die Elbe in Richtung Neustädter Seite.

Zwei Straßenbahnen überqueren die Elbe in Richtung Neustädter Seite.

Die Albertbrücke ist derzeit die einzige Elbquerung in unserem Räumen. Dieses Segment stellt den Bauzustand um 2000 dar.


Albertplatz

Am Albertplatz treffen zwei Straßenbahnen aufeinander.

Am Albertplatz treffen zwei Straßenbahnen aufeinander.

Das gesamte Areal Albertplatz ist unsere derzeit größte Baustelle. Doch nimmt dieser langsam immer konkretere Formen an. Markant ist dabei das Hochhaus mit der unverkennbaren Aufschrift "Verkehrsbetriebe".


Bahnhof Mitte (Könneritzstraße)

Zwei Straßenbahnwagen an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Zwei Straßenbahnwagen an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Die Könneritzstraße am Bahnhof Mitte erhielt nach nunmehr fast 10 Jahren mit dem Bau der typischen Bebauung ihr unverkennbares Aussehen.

Unverwechselbar ist hierbei die große Straßenbahnkreuzung, die in die vorgegebenen Richtungen aus befahren werden können.


Bahnhof Mitte (Weißeritzstraße)

Ein Straßenbahnwagen der Linie 2 fährt in die Haltestelle ein

Ein Straßenbahnwagen der Linie 2 fährt in die Haltestelle ein

Die Weißeritzstraße zeigt den Zustand nach dem Umbau im Jahr 2002.

Dieses Segment begleitet uns auch auf auswärtigen Ausstellungen.


Bautzner Straße / Rothenburger Straße

Die Gleiskreuzung Bautzner Straße / Rothenburger Straße ist das Tor in die Dresdner Neustadt.

In unseren Vereinsräumen verbindet dieses Segment den Albertplatz mit der Albertbrücke.


Betriebshof Mickten (alt)

An Abend sind bereits die ersten Wagenzüge im Btf. Mickten eingerückt.

An Abend sind bereits die ersten Wagenzüge im Btf. Mickten eingerückt.

Das dienstälteste Segment ist unser originalgetreuer Nachbau des Straßenbahnhofes Mickten. Im Original befindet sich seit 2012 nunmehr in sanierter Fassung ein Einkaufsmarkt.

Natürlich ist auf diesem Segment auch die Gleisschleife am Dreyßigplatz nachgebildet.


Kleinzschachwitz

Zwei Arbeitswagen warten in der Gleisschleife Kleinzschachwitz.

Zwei Arbeitswagen warten in der Gleisschleife Kleinzschachwitz.

Wie auch am Riegelplatz kann die Gleisschleife Kleinzschachwitz mit dem Busverkehr bedient werden.

Dieses Segment begleitet uns auch auf auswärtigen Ausstellungen.


Moritzburger Weg

War endlich wieder unterwegs: Eine NGT6DD Doppeltraktion

War endlich wieder unterwegs: Eine NGT6DD Doppeltraktion

Die Haltestelle Moritzburger Weg verbindet das Segment Bahnhof Mitte (Weißeritzstraße) mit dem Streckenabschnitt nach Weixdorf.


Radebeul Ost

Während der blauen Stunde wartet ein ET57 in der Gleisschleife Radebeul Ost auf Abfahrt.

Während der blauen Stunde wartet ein ET57 in der Gleisschleife Radebeul Ost auf Abfahrt.

Die Gleisschleife Radebeul Ost dient während unserer Ausstellungen als Zwischenschleife vor Kleinzschachwitz.


Riegelplatz

Niederflur- und Hochflurfahrzeuge in Kaditz.

Niederflur- und Hochflurfahrzeuge in Kaditz.

Am Riegelplatz wenden nicht nur Straßenbahnen. Auch der Bus fährt die die Gleisschleife.

Dieses Segment begleitet uns auch auf auswärtigen Ausstellungen.


Schlesischer Platz (Bahnhof Neustadt)

Ein Tatratrakt biegt vom Albertplatz kommend, in die Gleisschleife ein.

Ein Tatratrakt biegt vom Albertplatz kommend, in die Gleisschleife ein.

Bis zur Sanierung der Antonstraße befand sich am Schlesischen Platz eine Gleisschleife. Zuletzt wendeten baubedingt auch Niederflurwagen an dieser Stelle.


Straßenbahnhof Klotzsche

Ein Tatra-Großzug mit Werbung für Diebels am Straßenbahnhof Klotzsche.

Ein Tatra-Großzug mit Werbung für Diebels am Straßenbahnhof Klotzsche.

Der frühere Straßenbahnhof Klotzsche in der Königsbrücker Straße dient nicht nur als Anschauungsobjekt. Während des Ausstellungsbetriebes rücken hier Fahrzeuge ein oder aus.


Wallstraße

Die Wallstraße dient vornehmlich ais Zwischenschleife vor dem Riegelplatz. Auf auswärtigen Ausstellungen ist sie eine wichtige Gleisschleife, um Fahrzeuge aus der Weißeritzstraße drehen zu lassen.

Dieses Segment begleitet uns auch auf auswärtigen Ausstellungen.


Weixdorf

Zwei verschiedene Fahrzeugenerationen in der Gleisschleife Weixdorf.

Zwei verschiedene Fahrzeugenerationen in der Gleisschleife Weixdorf.

Die bei uns am höchsten gelegene Gleisschleife befindet sich in Weixdorf. Als Abschluss der Königsbrücker Straße drehen hier die Straßenbahnzüge, um anschließend wieder in das Tal hinabzufahren.









 

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg. webdesign.mp-gruppe.eu

Bilderanzeige

Text