Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

MAN Lion's City RVD
Vom Regionalverkehr Dresden gibt es mit dem zweiachsigen MAN Lion's City ein weiteres interessantes Busmodell.
Preis: 26,50 € (zzgl. Versand)
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 23. Weihnachtsausstellung
vom 09. - 10. Dezember 2017

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Es grünt so schön...
Der Gärtner leistete im Areal des Erich-Kästner-Museums ganze Arbeit.

(vom 12.09.2016)

Der Fußboden ist fertig!
Jetzt ist das Werk vollbracht - der Fußboden ist fertig.

(vom 05.09.2016)

Grünfarbene Grundierung
Auch in der letzten Woche wurde an der Außenfläche des Erich-Kästner-Museums gearbeitet.

(vom 29.08.2016)

Pflanzen für das Erich-Kästner-Museum
Am Erich-Kästner-Museum sind Wege und erste Pflänzchen sichtbar.

(vom 15.08.2016)

Ein kleiner Bus auf großer Fahrt
Der Citaro-Gelenkbus durfte in der letzten Woche viele Runden drehen.

(vom 25.07.2016)

Eine neue Baracke
Im Innenhof sonnt sich ein kleiner Flachbau und lässt es sich gut gehen.

(vom 18.07.2016)

Mickten steht wieder
Wir haben das neue Segment "Betriebshof Mickten" wieder aufgestellt und wollen die Zeit bis zum September nutzen und daran weiter bauen.

(vom 04.07.2016)

Ein fertiges Bauwerk
In den letzten Tagen wurde das Verwaltungsgebäude für das neue Segment Mickten fertig gestellt.

(vom 22.02.2016)

Die Abspannung
Das Verwaltungsgebäude erhielt in den letzten Tagen die Ösen für die spätere Befestigung der Fahrleitungsabspannung.

(vom 11.01.2016)

Fahrleitungsabspannung
Zuerst bereit gestellt, nun begannen im Verwaltungsgebäude die Bauarbeiten.

(vom 04.01.2016)

Blick in die Geschichte
In der vergangenen Woche haben wir die neuen Bilderrahmen angebracht.

(vom 23.11.2015)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2017 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

13. Mai 2013

Dreimal gemessen und trotzdem...

Der neue (alte) Gleisverlauf wird abgesteckt und aufgezeichnet.

Der neue (alte) Gleisverlauf wird abgesteckt und aufgezeichnet.

Vor dem Verlegen der Gleise auf das neue Segment, muss erste einmal der Verlauf vom alten Segment genau übertragen werden. Da aber die neue Anlagenkante nicht mehr der alten entspricht, besteht die Schwierigkeit darin, Bezugspunkte zu finden.

Dass es schief gehen kann, zeigte der neue Verlauf der Lommatzscher Straße: So richtig wollten die Flucht der Straßenkante und der Wand des Bahnhof nicht zueinander passen - auch nach mehrmaligen Neuabmessen nicht.

Erst zum Ende des Bautages wurde der Fehler offensichtlich: Eine Markierung für einen anderen Bezugspunkt wurde irrtümlich als Punkt für die Straßenflucht verwendet.

Irgendwie stimmt der Verlauf der Lommatzscher Straße nicht

Irgendwie stimmt der Verlauf der Lommatzscher Straße nicht

Grund allen Übels: Die falsche Markierung gewählt.

Grund allen Übels: Die falsche Markierung gewählt.


Begriffe: Neubau Segment Mickten | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Segmentbauweise

Neu verkabelt

Der Taster für die Haltestelle wird eingesetzt.

Der Taster für die Haltestelle wird eingesetzt.

In zwei Wochen findet in Chemnitz die Modellstraßenbahnausstellung "Kleine Bahn ganz groß" statt. Damit auf dem Wartegleis auch die zweite Stoppstelle für die Straßenbahnen funktioniert, musste in das Steuerpult noch ein weiterer Taster eingebaut werden.

Anschließen und das Kabel auf den Stecker ziehen.

Anschließen und das Kabel auf den Stecker ziehen.

Ganz schön viele Kabel in so einem kleinen Steuerpult.

Ganz schön viele Kabel in so einem kleinen Steuerpult.


Ausflug nach Prag

"klack" - T3 mit Beschleunigersteuerung. Gleisschleife Olšanské hřbitovy

"klack" - T3 mit Beschleunigersteuerung. Gleisschleife Olšanské hřbitovy

Ein langes Wochenende in Prag wurde nicht nur zum Straßenbahnfahren genutzt, sondern auch für das Fotografieren. Ausgerüstet mit einer Tageskarte wurde am Donnerstag gleich das herrliche Wetter genutzt. Der Freitag allerdings war einfach nur nass, sodass mehr in als außerhalb der Bahn der Tag verbracht wurde. Der letzte Tag war dann wieder trocken. Nach dem Besuch des Prager Straßenbahnmuseums wurden wieder Bilder auf Chip gebannt.

Es geht hinab in die Dláždená

Es geht hinab in die Dláždená

Durch die enge Häuserschlucht in der Letenská

Durch die enge Häuserschlucht in der Letenská

Kurz vor der Haltestelle "Malostranské náměstí"

Kurz vor der Haltestelle "Malostranské náměstí"

Einer der beiden KT8D5, der noch nicht modernisiert wurde, in Černokostelecká

Einer der beiden KT8D5, der noch nicht modernisiert wurde, in Černokostelecká

Die Linie 11 rückt vor. Haltestelle "Náměstí Bratří Synků"

Die Linie 11 rückt vor. Haltestelle "Náměstí Bratří Synků"

Tatra Trakt auf der Linie 16, natürlich ein Beschleunigerzug - Vinohradská

Tatra Trakt auf der Linie 16, natürlich ein Beschleunigerzug - Vinohradská

Bedingt durch Bauarbeiten endete die Linie 4 in Zvonařk im Gleisdreieck

Bedingt durch Bauarbeiten endete die Linie 4 in Zvonařk im Gleisdreieck

Muss auch sein: Škoda 14T fährt die Na Moráni hinab

Muss auch sein: Škoda 14T fährt die Na Moráni hinab


Weitere Berichte:

« 06.05.2013: Rippchen und Skelette
 

 20.05.2013: Schweißbahnen aufgetragen »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 14 :  








 

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg. webdesign.mp-gruppe.eu

Bilderanzeige

Text