Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ausstellung im Herbst
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Herbstausstellung.

(vom 30.09.2019)

Letzte Vorbereitungen
In der letzten Woche begonnen und nun fortgeführt: Vorbereitungen für die kommende Herbstausstellung.

(vom 23.09.2019)

Der Anlagenaufbau beginnt
Bis zur Herbstausstellung ist es nicht mehr lange, sodass wir mit dem Aufbau der Anlagensegemnte begonnen haben.

(vom 16.09.2019)

Kleine Bahn ganz groß in München
Am vergangenen Wochenende fand die "Kleine Bahn ganz groß" in München statt.

(vom 10.06.2019)

Unter der Erde
Wir bieten auch bequeme Arbeitsplätze an: Die Bauarbeiten unter Tage konnten sogar im Liegen ausgeführt werden.

(vom 06.05.2019)

Bereit für den Abriss?
Wollen wir am Bahnhof Mitte weiterbauen, dann müssen wir erst einmal die Abrisskeule schwingen.

(vom 22.04.2019)

Baustelle Leipziger Straße
Der desolate Zustand der Leipziger Straße wurde nun in Angriff genommen.

(vom 15.04.2019)

Frühjahrsausstellung 2019
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Frühjahrsausstellung.

(vom 01.04.2019)

Vorbereitungen für die Ausstellung
Am kommenden Wochenende öffnen wir unsere Türen für große und kleine Besucher und wir bereiten schon vor.

(vom 25.03.2019)

Um die Ecke gebaut.
Die kleine Platzerweiterung am Albertplatz soll nicht nur den Kantenabschluss weicher gestalten, sondern auch einem weiteren markanten Gebäude Platz schaffen.

(vom 25.02.2019)

Und schon ging es los
Am ersten Vereinstermin im neuen Jahr wurde gleich ordentlich losgelegt.

(vom 14.01.2019)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

30. Mai 2011

8. Kleine Bahn ganz groß

Am vergangegen Wochenende fand in Erfurt die 8. internationale Modellstraßenbahnausstellung "Kleine Bahn ganz groß" statt. Viele Vereine aus dem In- und Ausland zeigten an diesen beiden Tagen ihre Modellstraßenbahnanlagen.

Am Sonntag lud die EVAG zu einem Tag der offenen Tür auf ihren Betriebshof Südost, sodass insgesamt gut 2.200 Besucher gezählt wurden.

Für uns ging es bereits am Freitag mit einem voll beladenen Transporter nach Landeshauptstadt von Thüringen. Nach gut zwei Stunden Fahrt konnte kurz nach dem Mittag mit dem Aufbau der Segmente rund um den Bahnhof Mitte begonnen werden. Nach dem Aufbau und dem üblichen Reinigen der Gleise erfolgte eine kurze Probe, welche zufriedenstellend verlief.

Der gleichzeitige Betrieb von Straßenbahnen und Bussen sorgte immer wieder für staunende Gesichter - vor allem dann, wenn die Busse auf den Gleisbereich einschwenkten und diesen später wieder verließen.

Nach dem Ende der Ausstellung am Sonntag wurde nach einer kleinen Bratwurtstärkung mit dem Abbau begonnen. Pünktlich 18:25 Uhr waren alle Segmente sicher im Transportgestell verstaut.

Kurz nach dem Mittag wurde mit dem Aufbau der Anlagensegmente begonnen

Kurz nach dem Mittag wurde mit dem Aufbau der Anlagensegmente begonnen

Schnell sind die Füße angeschraubt und die Segmente verbunden.

Schnell sind die Füße angeschraubt und die Segmente verbunden.

Zuletzt wurden die nicht ortsfesten Ausgestaltungsmittel passend platziert.

Zuletzt wurden die nicht ortsfesten Ausgestaltungsmittel passend platziert.

Blick über den Bahnhof Mitte auf die Könneritzstraße.

Blick über den Bahnhof Mitte auf die Könneritzstraße.

Busse und Straßenbahn fahren am Bahnhof Mitte.

Busse und Straßenbahn fahren am Bahnhof Mitte.

Von Kleinzschachwitz aus geht es wieder zurück nach Kaditz.

Von Kleinzschachwitz aus geht es wieder zurück nach Kaditz.

Für einen reibungslosen Betrieb ist die Reinigung der Fahrzeuge wichtig.

Für einen reibungslosen Betrieb ist die Reinigung der Fahrzeuge wichtig.

Wollte nicht fahren: Der Bus wird rückgebaut.

Wollte nicht fahren: Der Bus wird rückgebaut.

Die letzte Stärkung vor dem Abbau der Segmentanlagen.

Die letzte Stärkung vor dem Abbau der Segmentanlagen.

Um 18:25 Uhr war alles verpackt und abfahrtbereit.

Um 18:25 Uhr war alles verpackt und abfahrtbereit.


Heimliche Tests

Während der Ausstellung fanden zwischen Schweriner Modellstraßenbahnfreunden und dem Verein "Linie 11 - Das Gröpli Tram" aus Bremen heimliche Tests statt. Einige Dresdner Wagen wechselten das Gleis und befuhren fremdes Terrain. Im Austausch dreht ein KT4D der Schweriner einige Runden auf den Gleisen unseres Vereins.

Ein Dresdner Wagenzug absolvierte dabei die längste Strecke. Mit der Verlassen der Schweriner Gleise wechselte dieser auf das digitale Netz der Bremer Modellstraßenbahner.

Nach dem Abschluss der Probefahrten wurden Pläne für ein Übergangsmodul geschmiedet. Der Höhenunterschied der verschiedenen Segmente ist minimal, nur einige technische Anforderungen müssen gemeistert werden. Doch dies stellt keine unüberwindliche Hürde dar.

Ein Dresdner Fahrzeug auf Abwegen bei den Schwerinern...

Ein Dresdner Fahrzeug auf Abwegen bei den Schwerinern...

Ein Schweriner Wagen auf Dresdner Gleisen...

Ein Schweriner Wagen auf Dresdner Gleisen...

Der Dresdner Gotha Zug hatte noch einen weiten Weg vor sich...

Der Dresdner Gotha Zug hatte noch einen weiten Weg vor sich...

Die Seiten gewechselt: Auf Bremer Gleisen...

Die Seiten gewechselt: Auf Bremer Gleisen...

Ein analoges Fahrzeug durchfährt das digitale Bremen.

Ein analoges Fahrzeug durchfährt das digitale Bremen.


Die Fahrzeuge im Maßstab 1:1

Am Sonntag lud die EVAG zum Tag der offenen Tür ein. Neben der Fahrzeugen des Oldtimerclubs Erfurt, gab es auch verschiedenen Straßenbahnwagen zu besichtigen.

Der ehemals aus Erfurt übernommene Straßenbahnwagen der Lockwitztalbahn ist wieder in Erfurt angelangt. Stand er am Sonnabend noch auf Gleisen, so wurde er mittels Kran am Abend auf einen Tieflader gehoben.

Der Infobus vor der Ausstellungshalle hieß die Besucher willkommen.

Der Infobus vor der Ausstellungshalle hieß die Besucher willkommen.

Eine KT4D Traktion in einer Abstellanlage.

Eine KT4D Traktion in einer Abstellanlage.

Ein ehemaliger Triebwagen der Lockwitztalbahn

Ein ehemaliger Triebwagen der Lockwitztalbahn

Ein Stelldichein von Arbeitswagen vor den Hallentoren.

Ein Stelldichein von Arbeitswagen vor den Hallentoren.


Werkstattbesichtigung und Sonderfahrt

Am Sonnabend wurde den Ausstellern eine Besichtigung der Werkstatt des Betriebshofes Südost angeboten. Auf dieser Führung wurden verschiedene und interessante technische Details erklärt und die Fahrzeugtypen vorgestellt.

Am Abend ging es mit einer Sonderfahrt einmal quer durch Erfurt mit unterschiedlichen Fotohalten. Während die eine Gruppe mit einer KT4D Dreifachtraktion unterwegs war, machte es sich die andere Gruppe im Katerexpress nebst zugehörigen offenen Beiwagen gemütlich. Zum Abendessen wurde in einer gemütlichen Lokalität am Fischmarkt geladen.

Die Straßenbahnwerkstatt im Betriebshof Südost.

Die Straßenbahnwerkstatt im Betriebshof Südost.

Der Combino 635 in der Werkstatthalle des Betriebshofes

Der Combino 635 in der Werkstatthalle des Betriebshofes

Hier ist die Unterflur Radsatz Drehmaschine zu sehen.

Hier ist die Unterflur Radsatz Drehmaschine zu sehen.

Am Abend ging es mit einem Sonderzug quer durch Erfurt.

Am Abend ging es mit einem Sonderzug quer durch Erfurt.

Eine Gleisschleife in der Nähe des Erfurter Domes.

Eine Gleisschleife in der Nähe des Erfurter Domes.

Der Katerexpress folgte dem KT4D Gespann.

Der Katerexpress folgte dem KT4D Gespann.


Upps - Kleinere Missgeschicke und mittlere Katastrophen

Bei der überschaubaren Größe halten sich natürlich auch Unfälle und (Beinahe) Katastrophen in Grenzen. Lediglich die eine oder andere Entgleisung konnte auf Bild festgehalten werden.

Ein entgleister Straßenbahnzug in der Weißeritzstraße.

Ein entgleister Straßenbahnzug in der Weißeritzstraße.

Entweder war die Bahn zu schnell, oder es hat jemand geträumt.

Entweder war die Bahn zu schnell, oder es hat jemand geträumt.

Wird nicht abgefahren, ist das Fassungsvermögen der Gleisschleife unbegrenzt.

Wird nicht abgefahren, ist das Fassungsvermögen der Gleisschleife unbegrenzt.


Begriffe: Upps

Am Rande bemerkt

Und zuletzt: Vier Modellstraßenbahner entschlossen sich zum Kauf eines Restaurierungsbausteines. Mit den eingenommenen Geldern möchten der Verein Nürnberg-Fürther Straßenbahn e.V. den Wiederaufbau des Jugendstil Straßenbahnbeiwagens aus dem Jahre 1906 finanzieren.

Überrascht und interessiert lauschten wir am Sonntag Vormittag den Ausführungen des Boveraclubs. Gleich hinter der deutschen Grenze, in Liberec, hat es sich dieser Verein zur Aufgabe gemacht, bedeutende schmalspurige Straßenbahnwagen auf dem Gebiet der Tschechischen Republik zu sammeln. Zur Zeit arbeiten sie an der Umsetzung des Baus eines Straßenbahnmuseums, um all die inzwischen erworbenen Fahrzeug unter- und ausstellen zu können.

Ein Baustein für einen Straßenbahnbeiwagen.

Ein Baustein für einen Straßenbahnbeiwagen.

In Liberec entsteht ein neues Straßenbahnmuseum.

In Liberec entsteht ein neues Straßenbahnmuseum.


Weitere Ausstellungsberichte:

« 25.04.2011: Ausstellung zu Ostern
 

 04.07.2011: Ausstellung im Sommer »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2011


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 11 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text