Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Eine Fahrt durch Dresden
Straßenbahnen und Busse fahren durch das kleine Dresden.

(vom 24.12.2012)

18. Weihnachtsausstellung, Teil 2
Fast 700 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zu unserer letzten Ausstellung in diesem Jahr.

(vom 17.12.2012)

18. Weihnachtsausstellung, Teil 1
Am vergangenen Wochenende luden wir zur Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume auf der Hamburger Straße ein.

(vom 10.12.2012)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

10. Dezember 2012

18. Weihnachtsausstellung, Teil 1

Die ersten Besucher unserer 18. Weihnachtsausstellung

Die ersten Besucher unserer 18. Weihnachtsausstellung

Am vergangenen Wochenende luden wir zur 18. Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume auf der Hamburger Straße ein.

Trotz tollem Rodelwetter, dichtem Schneetreiben und dem Stollenanschnitt auf dem Dresdner Striezelmarkt konnten wir fast 300 große und kleine Besucher begrüßen.


Ein Frühstück gehört zum Start in den Tag

Ein ordentliches Frühstück lässt die beiden Tage entspannt beginnen

Ein ordentliches Frühstück lässt die beiden Tage entspannt beginnen

Die beiden Tage wurden natürlich mit einem ausgiebigen und leckeren Frühstück begonnen. Belegte Bäckerbrötchen, Rührei und frisch gebrühter Kaffee sorgte für rundum zufriedene Vereinsmitglieder.

Bilder vom Ausstellungsbetrieb

Das Lottchen auf der anderen Seite vom Bahnhof Mitte.

Das Lottchen auf der anderen Seite vom Bahnhof Mitte.

Die sanierten Straßenbahn- und Busstrecken sorgten für einen abwechslungsreichen Fahrbetrieb. Und es machte den Fahrenden einen Heidenspaß.

Am Albertplatz ist gerade ein Einheitsstraßen-bahnwagen eingefahren.

Am Albertplatz ist gerade ein Einheitsstraßen-bahnwagen eingefahren.

Treffen der Arbeitswagen an der Haltestelle Albertplatz

Treffen der Arbeitswagen an der Haltestelle Albertplatz

Der alte Fahrleitungswagen vor dem Straßenbahnhof Mickten.

Der alte Fahrleitungswagen vor dem Straßenbahnhof Mickten.

Die Kinderstraßenbahn Lottchen in der Könneritzstraße.

Die Kinderstraßenbahn Lottchen in der Könneritzstraße.

Die Wendeschleife am Schlesischen Platz (am Bahnof Neustadt).

Die Wendeschleife am Schlesischen Platz (am Bahnof Neustadt).

Die "Schokoladenbahn" wartet in der Weißeritzstraße

Die "Schokoladenbahn" wartet in der Weißeritzstraße


Der Weihnachtsmann war unterwegs

Wie schon zu den vorhergehenden Ausstellungen zur Weihnachtszeit war auch diesmal der Weihnachtsmann unterwegs. Am Samstag wartete er vor dem Hansahaus am Schlesischen Platz, während der alte Mann am Sonntag einen kleinen Plausch mit den Passanten in Weixdorf führte.

Am Samstag wartete der Weihnachtsmann vor dem Hansahaus am Schlesischen Platz.

Am Samstag wartete der Weihnachtsmann vor dem Hansahaus am Schlesischen Platz.

Am Sonntag wartete der Weihnachtsmann an der Haltestelle in Weixdorf.

Am Sonntag wartete der Weihnachtsmann an der Haltestelle in Weixdorf.


Begriffe: Weihnachtsmann

Upps... Kleine Pannen und mittlere Katastrophen

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Eine Bahn fährt auf die vorstehende auf. Manchmal kam es auch vor, dass eine Weiche vergessen wurde und es so zu einem folgenschweren Unfall kam.

Einer der beiden Wagen war mit dem Weg nicht so recht einverstanden

Einer der beiden Wagen war mit dem Weg nicht so recht einverstanden

Die Bahn hatte den Seitenwechsel falsch verstanden.

Die Bahn hatte den Seitenwechsel falsch verstanden.

Zur Kaffeepause ging es direkt und ohne Umweg an den Automaten.

Zur Kaffeepause ging es direkt und ohne Umweg an den Automaten.

Erst die Weiche vergessen und dann einfach abgefahren...

Erst die Weiche vergessen und dann einfach abgefahren...


Begriffe: Upps

Weitere Ausstellungsberichte:

« 01.10.2012: 140 Jahre Dresdner Straßenbahn
 

 17.12.2012: 18. Weihnachtsausstellung, Teil 2 »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 8 und 11 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text