Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ein fertiges Bauwerk
In den letzten Tagen wurde das Verwaltungsgebäude für das neue Segment Mickten fertig gestellt.

(vom 22.02.2016)

Die Abspannung
Das Verwaltungsgebäude erhielt in den letzten Tagen die Ösen für die spätere Befestigung der Fahrleitungsabspannung.

(vom 11.01.2016)

Fahrleitungsabspannung
Zuerst bereit gestellt, nun begannen im Verwaltungsgebäude die Bauarbeiten.

(vom 04.01.2016)

Verwaltungsgebäude in Mickten
Das Verwaltungsgebäude des ehemaligen Straßenbahnhofes Mickten erstrahlt bald wieder in vollem Glanz.

(vom 20.07.2015)

Ein neues Verwaltungsgebäude
Die Entscheidung fiel: Das Einsatzleitergebäude am Straßenbahnhof Mickten wird nicht saniert, sondern durch einen Neubau ersetzt.

(vom 22.09.2014)

Neue Farbe für den Straßenbahnhof
Überraschend schnell erhielt der Straßenbahnhof Mickten einen neuen Fassadenanstrich.

(vom 25.08.2014)

Für die Kultur
Das Kabarett "Breschke & Schuch" wurde in der vergangenen Woche in die Höhe gezogen.

(vom 18.08.2014)

Fahr-Bahnen
Neben den Straßenbahnen sollen auf dem neuen Segment "Straßenbahnhof Mickten" auch Busse und andere gummibereifte Fahrzeuge rollen.

(vom 21.07.2014)

Das Projekt im Sommer
Seit Langem steht es schon auf der Prioritätenliste und nun soll es weiter gehen: Neubau des Segmentes "Betriebshof Mickten".

(vom 14.07.2014)

Kein Streifenhörnchen
Nach vielen Überlegungen fanden wir die Lösung, wie ein Straßenbahnwagen perfekt im Streifenlook lackiert werden kann.

(vom 11.11.2013)

Es leuchtet schon
In den Straßenbahnhallen des Betriebshofes Mickten gingen zum ersten Mal die Lichter an - wenn auch nur in einem kleinen Abschnitt.

(vom 21.10.2013)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

17. Juni 2013

110 Jahre Straßenbahn in Cottbus

Ein buntes Rahmenprogramm begleitete das Straßenbahnfest

Ein buntes Rahmenprogramm begleitete das Straßenbahnfest

Am Samstag lud die Cottbusverkehr GmbH zum 110. Geburtstag ein.
Wir folgten der Einladung und hatten unsere Ausstellungssegmente mit im Gepäck.

Der Aufbau

Mit der Straßenbahn im Rücken wurde bis zum Abend aufgebaut.

Mit der Straßenbahn im Rücken wurde bis zum Abend aufgebaut.

Am Freitagnachmittag wurden nach Arbeit in Dresden die Koffer gepackt. Über die Autobahn und durch den Berufsverkehr ging es am zeitigen Abend nach Cottbus.

In Cottbus angekommen, begannen wir mit dem Aufbau. Mit einer aufgeständerten Straénbahn im Rücken konnte nichts schief gehen.

Die große Straßenbahn in Cottbus

Zwei Gäste: Niederfluwagen der EVAG und der Bogestra

Zwei Gäste: Niederfluwagen der EVAG und der Bogestra

Mit einem kunterbunten Programm für die gesamte Familie feierte die Cottbusverkehr GmbH ihren 110. Geburtstag.
An diesem Tag waren auch zwei Gäste unterwegs: Ein Bambino aus Erfurt und die Stadler Variobahn aus Bochum verkehrten auf der Sonderlinie 110.

Auf dem Gelände des Betriebshofes waren außerdem viele verschiedene Straßenbahnwagen abgestellt.

Der Gleispflegewagen mit dem Schneepflug

Der Gleispflegewagen mit dem Schneepflug

Ein modernisierter KTNF6, ein sogenannter Langläufer

Ein modernisierter KTNF6, ein sogenannter Langläufer

Die Variobahn aus dem Hause Stadler der BOGESTRA

Die Variobahn aus dem Hause Stadler der BOGESTRA

Einer der beiden Langläufer im Straßenbahnhof

Einer der beiden Langläufer im Straßenbahnhof

Zwei KTNF6 standen am Morgen noch nebeneinander

Zwei KTNF6 standen am Morgen noch nebeneinander

Ein KT4D als Arbeitswagen vor den Hallen der Werkstatt.

Ein KT4D als Arbeitswagen vor den Hallen der Werkstatt.


Kleine Dresdner Straßenbahnen

Unter den interessierten Augen eines kleine Zuschauers wurden Fahrzeuge gereinigt.

Unter den interessierten Augen eines kleine Zuschauers wurden Fahrzeuge gereinigt.

Runde für Runde drehten die Dresdner Straßenbahnen ihre Runden zwischen dem Riegelplatz in Kaditz und der Gleisschleife Kleinzschachwitz.

Bus und Straßenbahn in der Könneritzstraße

Bus und Straßenbahn in der Könneritzstraße

Ein alter Zweiachser wartete an der Kreuzung Maxstraße

Ein alter Zweiachser wartete an der Kreuzung Maxstraße

Blick über den Bahndamm in die Könneritzstraße.

Blick über den Bahndamm in die Könneritzstraße.

Hinter uns war ein KTNF6 aufgeständert.

Hinter uns war ein KTNF6 aufgeständert.


Siebensachen packen

Um 17:00 Uhr wurde mit dem Abbau begonnen - ganz gemütlich

Um 17:00 Uhr wurde mit dem Abbau begonnen - ganz gemütlich

Um 17:00 Uhr war dann auch schon Schluss. Ruhig und gelassen wurde der Transporter gepackt.

Nach getaner Arbeit folgten wir der Cottbusser Einladung zum Abendessen auf dem Betriebshof.
Es war sehr lecker.

Ein großes Dankeschön an die Organisatoren und die Cottbusverkehr GmbH.

Straßenbahnhof Mickten - die Wagenhalle

An der Wagenhalle wurde fleißig weiter gewerkelt.

An der Wagenhalle wurde fleißig weiter gewerkelt.

Auch aus Dresden gibt es einiges zu berichten: Nachdem die Wagenhalle des Straßenbahnhofs Mickten abgebrochen und mit der Sanierung begonnen wurde, konnte das Werk bereits in der letzten Woche beendet werden.

Diesmal wurden die Fallrohre mit angebaut.

Diesmal wurden die Fallrohre mit angebaut.

Das Werkstattpersonal gönnt sich wohl eine Pause

Das Werkstattpersonal gönnt sich wohl eine Pause

Eine gekalkte Wand - später im Inneren des Bahnhofes zu sehen.

Eine gekalkte Wand - später im Inneren des Bahnhofes zu sehen.

WIr empfehlen, die Uhr später zu beobachten

WIr empfehlen, die Uhr später zu beobachten

Die Außenseite der Halle vor dem Aufstellen.

Die Außenseite der Halle vor dem Aufstellen.

Und schon steht die Wagenhalle auf ihrem Platz

Und schon steht die Wagenhalle auf ihrem Platz


Begriffe: Hausbau | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Straßenbahnhalle

Weitere Ausstellungsberichte:

« 27.05.2013: 10. Kleine Bahn ganz groß
 

 24.06.2013: 20 Jahre Modellstraßenbahnclub »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 15 und 5 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text