Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ausstellung im Herbst
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Herbstausstellung.

(vom 30.09.2019)

Letzte Vorbereitungen
In der letzten Woche begonnen und nun fortgeführt: Vorbereitungen für die kommende Herbstausstellung.

(vom 23.09.2019)

Der Anlagenaufbau beginnt
Bis zur Herbstausstellung ist es nicht mehr lange, sodass wir mit dem Aufbau der Anlagensegemnte begonnen haben.

(vom 16.09.2019)

Kleine Bahn ganz groß in München
Am vergangenen Wochenende fand die "Kleine Bahn ganz groß" in München statt.

(vom 10.06.2019)

Unter der Erde
Wir bieten auch bequeme Arbeitsplätze an: Die Bauarbeiten unter Tage konnten sogar im Liegen ausgeführt werden.

(vom 06.05.2019)

Bereit für den Abriss?
Wollen wir am Bahnhof Mitte weiterbauen, dann müssen wir erst einmal die Abrisskeule schwingen.

(vom 22.04.2019)

Baustelle Leipziger Straße
Der desolate Zustand der Leipziger Straße wurde nun in Angriff genommen.

(vom 15.04.2019)

Frühjahrsausstellung 2019
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Frühjahrsausstellung.

(vom 01.04.2019)

Vorbereitungen für die Ausstellung
Am kommenden Wochenende öffnen wir unsere Türen für große und kleine Besucher und wir bereiten schon vor.

(vom 25.03.2019)

Um die Ecke gebaut.
Die kleine Platzerweiterung am Albertplatz soll nicht nur den Kantenabschluss weicher gestalten, sondern auch einem weiteren markanten Gebäude Platz schaffen.

(vom 25.02.2019)

Und schon ging es los
Am ersten Vereinstermin im neuen Jahr wurde gleich ordentlich losgelegt.

(vom 14.01.2019)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

16. Dezember 2013

19. Weihnachtsausstellung, Teil II

Der Pferdestraßenbahnwagen der Serie 1-20 drehte unermüdlich seine Runden.

Der Pferdestraßenbahnwagen der Serie 1-20 drehte unermüdlich seine Runden.

Das war ein Wochenende! Lief der Sonnabend eher schleppend an, so füllten sich am Sonntag die Räume recht schnell. So konnten wir zu unserer letzten Ausstellung in diesem Jahr über 320 Besucher zählen.

Erwähnt werden müssen auf jeden Fall unsere beiden Arbeitspferde. Unermüdlich zogen sie den Decksitzwagen der Tramways Company of Germany Ltd. Runde um Runde.
Nun dürfen diese ihren Urlaub erst einmal genießen.


Straßenbahn, Bus und Eisenbahn

Pause für den Fahrer des T6A2 in der Schleife Dreyssigplatz.

Pause für den Fahrer des T6A2 in der Schleife Dreyssigplatz.

Auch an diesem Wochenende fuhren die Straßenbahnen, Busse und Eisenbahnen auf unseren Gleisen, Straßen und Schienen. Stundenlang konnte große und kleine Augen dem bunten Treiben fasziniert folgen.

Ein modernisierte MAN Triebwagen an der Haltestelle Albertplatz.

Ein modernisierte MAN Triebwagen an der Haltestelle Albertplatz.

Der Große Hecht mit einem Stahlbeiwagen hat den Albertplatz überquert.

Der Große Hecht mit einem Stahlbeiwagen hat den Albertplatz überquert.

Noch einmal der Große hecht. Im Hintergund das alte DVB Verwaltungsgebäude.

Noch einmal der Große hecht. Im Hintergund das alte DVB Verwaltungsgebäude.

Die Städtebahn ist auch im Kleinen Dresden unterwegs.

Die Städtebahn ist auch im Kleinen Dresden unterwegs.

Der alte Pohl schaut auf das Verkehrsgeschehen zu seinen Füßen am Albertplatz.

Der alte Pohl schaut auf das Verkehrsgeschehen zu seinen Füßen am Albertplatz.

Zwei NGT D8 DD treffen sich an der Haltestelle Mickten.

Zwei NGT D8 DD treffen sich an der Haltestelle Mickten.

Blick vom Albertplatz in die Richtung der Hoyerswerdaer Straße. Gothaer Gelenkwagen G4.

Blick vom Albertplatz in die Richtung der Hoyerswerdaer Straße. Gothaer Gelenkwagen G4.

Tatra T6A2 als Trakt an der Haltestelle in der Weißeritzstraße.

Tatra T6A2 als Trakt an der Haltestelle in der Weißeritzstraße.

Spurwechsel: Ein MAN NG 313 durchfährt die Weißeritzstraße.

Spurwechsel: Ein MAN NG 313 durchfährt die Weißeritzstraße.

Ein Wendezug auf Basis von Tatrawagen hat den Bereich um den Bahnhof Mitte verlassen.

Ein Wendezug auf Basis von Tatrawagen hat den Bereich um den Bahnhof Mitte verlassen.

Eine kleine Wagenparade vor dem Straßenbahnhof Mickten

Eine kleine Wagenparade vor dem Straßenbahnhof Mickten

Die Leipziger Straße durchfährt die Kleine Hecht mit seinem Schwebeachsbeiwagen.

Die Leipziger Straße durchfährt die Kleine Hecht mit seinem Schwebeachsbeiwagen.


Der Weihnachtsmann war unterwegs

Wie schon in der Ankündigung geschrieben, musste der Weihnachtsmann auch an diesem Wochenende auf seinen Schlitten verzichten und mit der Straßenbahn die Geschenke verteilen. Am Sonnabend musste er sich an der Haltestelle "Abzweig nach Hellerau" die Beine in den Bauch stehen, bis endlich seine Linie vorbeikam.
Am Sonntag verfolgte den Weihnachtsmann das Pech. Erst waren alle Fahrzeuge im Linieneinsatz und dann blieb der Ersatzzug mit einem Wagenschaden am Schlesischen Platz stehen. Auch der herbeigerufene Dispatcher konnte nicht viel ausrichten.

Am Sonnabend wartete der Weihnachtsmann am Abzweig nach Hellerau

Am Sonnabend wartete der Weihnachtsmann am Abzweig nach Hellerau

Ein Wagenschaden am Schlesischen Platz.

Ein Wagenschaden am Schlesischen Platz.


Begriffe: Weihnachtsmann

Upps ... Kleine Missgeschicke und mittlere Katastrophen

Man muss sagen: Der fahrbetrieb lief super. Nur ab und an kam es zu kleineren Unfällen. Meist waren dies Auffahrten oder Entgleisungen. Für die Lösung des Spurproblemes, die Spurbreite der Antriebsachsen verstellt sich während des Fahrbetriebes, haben wir noch keine Lösung gefunden.

Dieser Beiwagen hat sich auf den Gleisen quer gelegt.

Dieser Beiwagen hat sich auf den Gleisen quer gelegt.

Nach einem Vorfahrtsfehler schepperte es auf der Kreuzung.

Nach einem Vorfahrtsfehler schepperte es auf der Kreuzung.

Dieser Niederflurwagen wollte wohl zweigleisig fahren.

Dieser Niederflurwagen wollte wohl zweigleisig fahren.

Der Fahrleitungswagen ist auf seinen Vordermann sehr heftig aufgefahren.

Der Fahrleitungswagen ist auf seinen Vordermann sehr heftig aufgefahren.

Wo auch immer dieser Straßenbahnwagen hinfahren wollte...

Wo auch immer dieser Straßenbahnwagen hinfahren wollte...

Der Zug entgleiste auf der Weiche und stellte sich quer.

Der Zug entgleiste auf der Weiche und stellte sich quer.


Begriffe: Upps

Weitere Ausstellungsberichte:

« 09.12.2013: 19. Weihnachtsausstellung, Teil 1
 

 27.01.2014: Winterfest der Modelleisenbahnen »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 7 und 15 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text