Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ausstellung im Herbst
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Herbstausstellung.

(vom 30.09.2019)

Letzte Vorbereitungen
In der letzten Woche begonnen und nun fortgeführt: Vorbereitungen für die kommende Herbstausstellung.

(vom 23.09.2019)

Der Anlagenaufbau beginnt
Bis zur Herbstausstellung ist es nicht mehr lange, sodass wir mit dem Aufbau der Anlagensegemnte begonnen haben.

(vom 16.09.2019)

Kleine Bahn ganz groß in München
Am vergangenen Wochenende fand die "Kleine Bahn ganz groß" in München statt.

(vom 10.06.2019)

Unter der Erde
Wir bieten auch bequeme Arbeitsplätze an: Die Bauarbeiten unter Tage konnten sogar im Liegen ausgeführt werden.

(vom 06.05.2019)

Bereit für den Abriss?
Wollen wir am Bahnhof Mitte weiterbauen, dann müssen wir erst einmal die Abrisskeule schwingen.

(vom 22.04.2019)

Baustelle Leipziger Straße
Der desolate Zustand der Leipziger Straße wurde nun in Angriff genommen.

(vom 15.04.2019)

Frühjahrsausstellung 2019
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen zu unserer Frühjahrsausstellung.

(vom 01.04.2019)

Vorbereitungen für die Ausstellung
Am kommenden Wochenende öffnen wir unsere Türen für große und kleine Besucher und wir bereiten schon vor.

(vom 25.03.2019)

Um die Ecke gebaut.
Die kleine Platzerweiterung am Albertplatz soll nicht nur den Kantenabschluss weicher gestalten, sondern auch einem weiteren markanten Gebäude Platz schaffen.

(vom 25.02.2019)

Und schon ging es los
Am ersten Vereinstermin im neuen Jahr wurde gleich ordentlich losgelegt.

(vom 14.01.2019)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

28. Juli 2014

17. Kirnitzschtalfest

Gemütlicher Aufbau am Freitag in der Bushalle.

Gemütlicher Aufbau am Freitag in der Bushalle.

In diesem Jahr waren wir wieder beim Kirnitzschtalfest dabei. Am Freitag nach dem Frühstück starteten wir gemütlich in das Ausstellungswochenende.
Nachdem alles aufgebaut war und die ersten Bahnen ihre Proberunde gedreht hatten, widmeten wir uns der großen Straßenbahn vor der Tür.


Die Kirnitzschtalbahn

Treffen der Züge an der Ausweiche am Straßenbahnhof.

Treffen der Züge an der Ausweiche am Straßenbahnhof.

In der Nähe von Dresden gelegen, durchfährt die meterspurige Straßenbahn seit 1898 das mitunter recht enge Tal der Kirnitzsch. Auf 7,9 Kilometern werden sieben Haltestellen bedient. Das Besondere ist, dass imm nur zum Fahrbahnrand ausgestiegen werden kann. Daher besitzen die Beiwagen und inzwischen fast alle Triebwagen nur noch Türen auf einer Seite.

Die Landschaft ist - typisch für das Elbsandsteingebirge - malerisch.

Am Wochenende waren neben den regulären Fahrzeugen die historischen Fahrzeuge des Straßenbahnmuseums im Einsatz.

Am Freitag standen noch allerhand Wagen im Depot.

Am Freitag standen noch allerhand Wagen im Depot.

Elbsandstein, Bäume, die Kirnitzsch und eine Straßenbahn

Elbsandstein, Bäume, die Kirnitzsch und eine Straßenbahn

Der alte Triebwagen 5 und der Beiwagen 12 kurz vor dem Straßenbahnhof.

Der alte Triebwagen 5 und der Beiwagen 12 kurz vor dem Straßenbahnhof.

Der Triebwagen 5 verkehrte früher auf der Lockwitztalbahn (Linie 31)

Der Triebwagen 5 verkehrte früher auf der Lockwitztalbahn (Linie 31)

Abfahrt in Richtung Lichtenhainer Wasserfall.

Abfahrt in Richtung Lichtenhainer Wasserfall.

An der Haltestelle "Waldhäus'l"

An der Haltestelle "Waldhäus'l"

Ein heimliches Treffen vor der großen Bahn :-)

Ein heimliches Treffen vor der großen Bahn :-)

Die Straßenbahn auf dem Weg zum Stadtpark.

Die Straßenbahn auf dem Weg zum Stadtpark.


Fahrbetrieb

Wenn wir schon im Kirnitzschtal sind, dann durfte auch ein Zug des örtlichen Betriebes einfach nicht fehlen. So drehte die Kirnitzschtalbahn auch auf unseren Gleisen am Wochenende munter ihre Runden.

Erfahrungsaustausch zwischen Schwerin und Dresden <u>während</u> des Fahrbetriebes

Erfahrungsaustausch zwischen Schwerin und Dresden während des Fahrbetriebes

Zwei gelbe Bahnen in der Gleisschleife Riegelplatz

Zwei gelbe Bahnen in der Gleisschleife Riegelplatz

Ein kleiner Triebwagen auf der Linie 52 zum Industriegelände.

Ein kleiner Triebwagen auf der Linie 52 zum Industriegelände.

Die Kirnitzschtalbahn zweimal am Bahnhof Mitte

Die Kirnitzschtalbahn zweimal am Bahnhof Mitte


Unsere Nachbarn

Die Kirnitzschtalbahn schlängelt sich über die Kreuzung.

Die Kirnitzschtalbahn schlängelt sich über die Kreuzung.

Wir waren nicht die einzigen Modellstraßenbahner in der Halle. Im gleichen Maßstab zeigte der Schweriner Verein einen Teil seiner Module.
Mit größeren Fahrzeugen rückten die Gartenbahner an: Straßenbahnen aus verschiedenen Städten und Zeitepochen drehten hier ihre Runden.

Ein Leipziger Pullmannwagen auf Schweriner Gleisen.

Ein Leipziger Pullmannwagen auf Schweriner Gleisen.

Ein Combino Duo der Straßenbahn in Nordhausen auf größerer Spur

Ein Combino Duo der Straßenbahn in Nordhausen auf größerer Spur

Entdeckt: Der Dresdner Gelenkwagen 2501 in der Wendeschleife

Entdeckt: Der Dresdner Gelenkwagen 2501 in der Wendeschleife

Und noch einmal der Dresdner Gelenkwagen.

Und noch einmal der Dresdner Gelenkwagen.


Upps... Kleine Missgeschicke und keine Katastrophen

Da war der Fahrer des Arbeitswagens wohl mal schnell hinter dem Baum verschwunden.

Da war der Fahrer des Arbeitswagens wohl mal schnell hinter dem Baum verschwunden.

Die Fahrweise war schon fast vorbildlich. Die Unfälle hielten sich sehr in Grenzen und Katastrophen blieben aus.

Begriffe: Upps

Weitere Ausstellungsberichte:

« 07.07.2014: Ausstellung im Sommer
 

 29.09.2014: 142 Jahre Dresdner Straßenbahn »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2014


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 13 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text