Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Herzlich willkommen beim Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

232 607 "Wir lieben Dresden"
Das Fahrzeug 232 607 mit der Werbung für den Sender "Radio Dresden" ist erhältlich
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Ausstellung im Frühjahr
vom 18. - 19. März 2023

Der Frühling beginnt (zumindest behauptet dies der Kalender).

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Willkommen 2023
Allen unseren Lesern wünschen wir einen tollen Start in das Jahr 2023.

(vom 05.01.2023)

Frohe Weihnachten
Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

(vom 22.12.2022)

27. Weihnachtsausstellung, Teil 2
Am vergangenen Wochenende luden wir zum letzten Mal in diesem Jahr zu unserer traditionellen Weihnachtsausstellung ein.

(vom 15.12.2022)

Miniatur Dresden
Am dritten Adventswochenende laden wir zum letzten Mal in diesem Jahr zur Austellung in unsere Vereinsräume ein.

(vom 08.12.2022)

27. Weihnachtsausstellung, Teil 1
Nach fast zweijähriger Zwangspause fand am vergangenen Wochenende der erste Teil unserer traditionellen Weihnachtsausstellung statt.

(vom 01.12.2022)

Probefahrten
Am kommenden Wochenende öffnen wir wieder unsere Türen zur Weihnachtsausstellung.

(vom 24.11.2022)

Die Anlagen werden aufgebaut
Bis zur Weihnachtsausstellung ist es nicht mehr weit.

(vom 17.11.2022)

Öffnungszeiten Weihnachtsausstellung
Wir haben die Öffnungszeit für unsere Weihnachtsausstellung am ersten und dritten Adventswochenende geändert: An beiden Wochenenden haben wir unsere Türen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

(vom 09.11.2022)

So geht das bei uns
Um den Modellbau begreifbar zu machen, haben wir ein kleines Brettchengebaut auf dem einzelne Bauschritte dargestellt sind.

(vom 13.10.2022)

Blickt noch einer durch?
Aus dem kleinen Auftrag einen Fehler zu finden, wird nun ein etwas größerer Auftrag.

(vom 29.09.2022)

Alles Gute zum Geburtstag: 150 Jahre Straßenbahn
Wir gratulieren der Dresdner Straßenbahn ganz feierlich zu ihrem 150. Geburtstag.

(vom 23.09.2022)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2023 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte unserer Ausstellungen

15. Dezember 2014

20. Weihnachtsausstellung, Teil 2

Über 350 ganz große, große, kleine und ganz kleine Besucher bestaunten am dritten Adventswochenende das Verkehrsgeschehen in unserem kleinen Dresden
 

Über 350 Besucher bestaunten das Geschehen im kleinen Dresden

Über 350 Besucher bestaunten das Geschehen im kleinen Dresden

Mit dem Abschließen der Türen am Sonntag, beendeten wir unsere letzte Ausstellung in diesem Jahr.
Am dritten Adventswochenende bestaunten über 350 ganz große, große, kleine und ganz kleine Besucher das Verkehrsgeschehen in unserem kleinen Dresden.


Fotos vom Fahrbetrieb

An beiden Tagen ließen wir fast alles auf den Straßen und Gleisen rollen, was wir zu bieten haben. Vom kurzen Zwei- bis zum langen Zwölfachser war Rollmaterial querfeldein aus Geschichte der Dresdner Straßenbahn unterwegs.

Ein MAN-Dreiwagenzug vor dem Straßenbahnhof Mickten.

Ein MAN-Dreiwagenzug vor dem Straßenbahnhof Mickten.

Ein ET44 (KSW) mit LOWA Beiwagen am Dreyssigplatz

Ein ET44 (KSW) mit LOWA Beiwagen am Dreyssigplatz

Der Tatra-Wendezug wartet in Klotzsche.

Der Tatra-Wendezug wartet in Klotzsche.

Die Prager Triebwagen 6101, 602 und 6405 am Albertplatz.

Die Prager Triebwagen 6101, 602 und 6405 am Albertplatz.

Der T6A2 unterwegs auf der Linie 6 zum Wilden Mann

Der T6A2 unterwegs auf der Linie 6 zum Wilden Mann

Ein kurzer Tatrazug auf der Albertbrücke.

Ein kurzer Tatrazug auf der Albertbrücke.

Ein Kleiner Hecht mit Schwebeachsbeiwagen in der Leipziger Straße

Ein Kleiner Hecht mit Schwebeachsbeiwagen in der Leipziger Straße

Ein NGTD8DD biegt auf die Könneritzstraße ein.

Ein NGTD8DD biegt auf die Könneritzstraße ein.

Die große Gleiskreuzung am Bahnhof Mitte.

Die große Gleiskreuzung am Bahnhof Mitte.

Ein kleiner Unioner überquert den Moritzburger Weg.

Ein kleiner Unioner überquert den Moritzburger Weg.

Der dreiachsige Büssing fährt auf die Königsbrücker Landstraße ein.

Der dreiachsige Büssing fährt auf die Königsbrücker Landstraße ein.

Auf dem Vorplatz vom Straßenbahnhof Klotzsche.

Auf dem Vorplatz vom Straßenbahnhof Klotzsche.

Stadtrundfahrt mit dem T6A2 - hier am Riegelplatz in Kaditz.

Stadtrundfahrt mit dem T6A2 - hier am Riegelplatz in Kaditz.

Noch einmal Stadtrundfahrt: Gothaer Gelenkwagen G4 in Kaditz.

Noch einmal Stadtrundfahrt: Gothaer Gelenkwagen G4 in Kaditz.


Der Weihnachtsmann war unterwegs

Am Samstag wartete der Weihnachtsmann an der Zentralhaltestelle am Bahnhof Mitte.
Am Sonntag besuchte der Weihnachtsmann schließlich die Mitarbeiter am Servicepunkt am Albertplatz.

Am Samstag wartete der Weihnachtsmann am Bahnhof Mitte.

Am Samstag wartete der Weihnachtsmann am Bahnhof Mitte.

Am Sonntag besuchte der Weihnachtsmann den Servicepunkt am Albertplatz.

Am Sonntag besuchte der Weihnachtsmann den Servicepunkt am Albertplatz.


Begriffe: Weihnachtsmann

Recht viel Schmutz

Bei der Laufleistung sammelt sich allerhand Schmutz an.

Bei der Laufleistung sammelt sich allerhand Schmutz an.

In den 16 Stunden Fahrzeut haben die Straßenbahnen allerhand Schmutz an den Rädern angesammelt. Da dies aber die Stromaufnahme behindert, musste in der Werkstatt fleißig gesäubert und gereinigt werden.

Upps... Kleine Missgeschicke und mittlere Katastrophen.

Kleine Unachtsamkeiten fallen in der Regel schnell dem Fahrer auf die Füße. Bei den wenigen Unfällen handelte es sich meist um Auffahrten.

Stromabnehmer verhakt und dabei das Gehäuse aufgeklappt.

Stromabnehmer verhakt und dabei das Gehäuse aufgeklappt.

Dem zweiten Wagen war wohl nach Kuscheln zumute.

Dem zweiten Wagen war wohl nach Kuscheln zumute.

Erst die Absperrung durchbrochen und dann auf das Feld gefahren.

Erst die Absperrung durchbrochen und dann auf das Feld gefahren.

Ein Gleiswechsel ist sinnfrei, wenn schon eine Bahn da steht.

Ein Gleiswechsel ist sinnfrei, wenn schon eine Bahn da steht.


Begriffe: Upps

Weitere Ausstellungsberichte:

« 08.12.2014: 20. Weihnachtsausstellung, Teil 1
 

 30.03.2015: Ausstellung im Frühjahr »


Zurück zu: Ausstellungsberichte aus dem Jahr 2014


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 7 und 7 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text