Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Dresdner Bank Bus
Neu eingetroffen: der Dresdner-Bank-Bus. beschildert ist das Fahrzeug 451 010 als Linie 83 nach Graupa
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 25. Weihnachtsausstellung
vom 28. - 29. November 2020

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Hausbeleuchtung

23. April 2012

Licht im Nudelturm

Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen.

Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen.

Während in den letzten Wochen neue Gebäude (fast) am laufenden Band entstanden, blieb die Plattenbauzeile am Albertplatz ohne Dach und dem markanten Nudelturm unfertig stehen.

Doch sind diese Zeiten vorbei. An einem Tag entstanden die Fenster- und Balkonfassaden. Das früher einmal namensgebende Restaurant im Nudelturm erhielt neben den Tischen, Stühlen und Gästen eine Beleuchtung.

Damit bei schlechtem Wetter das Regenwasser nicht an den Wänden der Wohnungen herunter läuft, erhielt das Gebäude nun auch sein Dach.


Die Balkonverglasung für den Nudelturm an die Fassade gelehnt.

Die Balkonverglasung für den Nudelturm an die Fassade gelehnt.

"Licht an!" in der namensgebenden Lokalität im Nudelturm.

"Licht an!" in der namensgebenden Lokalität im Nudelturm.

Nun konnten auch die Dachbauarbeiten abgeschlossen werden.

Nun konnten auch die Dachbauarbeiten abgeschlossen werden.

Die fertig gestellte Plattenbauzeile am Albertplatz.

Die fertig gestellte Plattenbauzeile am Albertplatz.


Begriffe: Bau Albertplatz | Hausbau | Licht im Modell | Plattenbau Albertplatz

18. Februar 2013

Licht an!

Die Wagenhalle mit den verschiedenen Werkstattgebäuden.

Die Wagenhalle mit den verschiedenen Werkstattgebäuden.

Wenn das große Licht ausgeht, dann muss das kleine Licht angeschaltet werden.
Doch vorher mussten verschiedene Möglichkeiten der Hallenbeleuchtung für den Straßenbahnhof Mickten ausprobiert werden. Fündig wurden wir bei einer Anordnung von hellen LEDs.

Aber auch von den Bauarbeiten an den verschiedenen Gebäuden gibt es Baufortschritte zu berichten. So erhielt die Wagenhalle die große Dachfensterfläche. Dazu wurden in aufwendiger Arbeit kleine T-Profile für die Fenstereinfassungen aufgeklebt.

Bevor nun das Dach aufgebracht werden kann, muss die Innenbeleuchtung vollendet werden. Die Zeit bis dahin wird natürlich für die Sanierung weiterer Gebäude genutzt. So wurde der Werkstattkomplex zwischen der Straßenbahn- und Wagenhalle entkernt und von alten, nicht mehr benötigten, Lasten befreit.
Im Anschluss wurden Leisten zum Stabilisieren des Gebäudes eingeklebt und die Fassade neu gestrichen. Die alten Betonfensterrahmen blieben erhalten und wurden neu hinterklebt. Bei den übrigen Fenstern wurden die Rahmen, wie schon öfter praktiziert, auf Folie gedruckt und eingeklebt.

In schon fast nebenbei entstand das Haltestellenhäuschen, welches in der Lommatzscher Straße steht, neu.


Die ersten großen Dachfensterflächen wurden fertig gestellt.

Die ersten großen Dachfensterflächen wurden fertig gestellt.

Der erste Lichttest für die Dunkelheit. Es ist ausreichend hell.

Der erste Lichttest für die Dunkelheit. Es ist ausreichend hell.

Das neue Wartehäuschen in der Lommatzscher Straße

Das neue Wartehäuschen in der Lommatzscher Straße

Die sanierten Rückwände des nächsten Gebäudekomplexes.

Die sanierten Rückwände des nächsten Gebäudekomplexes.

Der zweite Gebäudekomplex hat einen neuen Anstrich erhalten.

Der zweite Gebäudekomplex hat einen neuen Anstrich erhalten.

Eine Luftaufnahme der bereits bearbeiteten Gebäude.

Eine Luftaufnahme der bereits bearbeiteten Gebäude.


Begriffe: Hausbau | Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Wagenhalle

04. März 2013

Bald wird es hell

Die Lichtreihen für die Bushalle sind fertig. Nur das Dach muss noch drauf.

Die Lichtreihen für die Bushalle sind fertig. Nur das Dach muss noch drauf.

Die Beleuchtung für die große Werkstatt- und Abstellhalle am Straßenbahnhof Mickten ist auch fertig und wird später für eine ausreichende Helligkeit sorgen.


Begriffe: Hausbau | Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Wagenhalle

09. September 2013

Von Lampenschirmen

Noch ist es dunkel im Straßenbahnhof. Doch soll sich das demnächst ändern. Unser Ziel, die Gebäude allsamt zu beleuchten, soll bei den neu errichteten Bauwerken nicht außer Acht gelassen werden.

In den offenen Abstellhallen werden große Lampenschirme angebracht.
Nach einem ausgiebigen Lichttest mit verschiedenen Leuchtmitteln, wurde mit der Serienfertigung der Lampen begonnen.


Der letzte Lichttest für die künftige Hallenbeleuchtung.

Der letzte Lichttest für die künftige Hallenbeleuchtung.

Die Leuchtmittel wurden reihenweise in die Lampenschirme eingesetzt.

Die Leuchtmittel wurden reihenweise in die Lampenschirme eingesetzt.


Begriffe: Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Straßenbahnhalle

14. Oktober 2013

Funzelei im Straßenbahnhof

Auch für den Straßenbahnhof Mickten mussten viele Löchergebohrt werden. Für die Beleuchtung der Wagenhallen entstanden in der letzten Woche die Träger für die Lampen.


Die erste Beleuchtungsreihe liegt schon mal im Dach (probehalber).

Die erste Beleuchtungsreihe liegt schon mal im Dach (probehalber).

Auch hier mussten allerhand Löcher gebohrt werden.

Auch hier mussten allerhand Löcher gebohrt werden.


Begriffe: Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Segment Mickten

21. Oktober 2013

Es leuchtet schon

Einsam und verlassen muss der Wagen nun nicht mehr in der Dunkelheit warten.

Einsam und verlassen muss der Wagen nun nicht mehr in der Dunkelheit warten.

In den Straßenbahnhallen des Betriebshofes Mickten gingen zum ersten Mal die Lichter an - wenn auch nur in einem kleinen Abschnitt.

Nachdem die Trägerleisten für die Deckenleuchten geschwärzt waren konnten diese in das Dachgestell der Wagenhalle eingebaut werden. Für den Lichttest wurden extra zwei Stromleitungen querfeldlein und in fliegender Bauweise verlegt.

Das Resultat kann sich sehen lassen.


Die Lichtleisten wurden ausgerüstet und verkabelt.

Die Lichtleisten wurden ausgerüstet und verkabelt.

Für den Lichtstrom wurden kurzerhand zwei Kabel neu verlegt.

Für den Lichtstrom wurden kurzerhand zwei Kabel neu verlegt.


Begriffe: Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Segment Mickten

11. November 2013

Licht für Mickten

Die Lichtleiste für den Straßenbahnhof wurde fertig verkabelt.

Die Lichtleiste für den Straßenbahnhof wurde fertig verkabelt.

Ein bisschen Wagenhalle in Mickten kann schon beleuchtet werden. Nun müssen nur noch die anderen Hallen entsprechend ausgerüstet werden.
Die vormals schon fertigen Leuchtenträger wurden entsprechend verkabelt. Nach der anschließenden Lichtprobe (Alle Lämpchen leuchten), konnte der Einbau in die Wagenhalle vorbereitet werden.


Lichttest! Alle LEDs leuchten, ordentlich gearbeitet.

Lichttest! Alle LEDs leuchten, ordentlich gearbeitet.

Die Vorbereitungen für den Einbau der Beleuchtung.

Die Vorbereitungen für den Einbau der Beleuchtung.


Begriffe: Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Segment Mickten

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 06.08.2012: Erst die Fenster, dann das Dach
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 10 und 10 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text