Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Neues Busmodell
Pünktlich zu Weihnachten können wir ein neues Busmodell anbieten:
- MB O 405 GN2
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Die Termine für die im Jahr 2021 geplanten Ausstellungen sind ab Januar verfügbar.

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Umbau Bahnhof Mitte

19. März 2012

Weitere Gleisbauarbeiten

Am letzten Wochenende zeigte sich, dass mehrere Fahrzeuge an der Kreuzung Weißeritzstraße/Königsbrücker Straße entgleisten. Bei genauer Betrachtung war die Ursache schnell gefunden: Der Gleismittenabstand stimmt nicht.

Kurzerhand wurde für den Gleisbau ein Teil der Straßenfläche entfernt.


Eine weitere Gleisbaustelle am Bahnhof Mitte entsteht.

Eine weitere Gleisbaustelle am Bahnhof Mitte entsteht.

Der Straßenbelag ist entfernt, sodass nun losgelegt werden kann.

Der Straßenbelag ist entfernt, sodass nun losgelegt werden kann.


Begriffe: Gleisbau | Segment Weißeritzstraße

26. März 2012

Eine neue Gleistrasse

Schon beim Bau des Segmentes Albertplatz wurde Platz für den späteren Einbau der fehlenden Gleistrasse am Bahnhof Mitte gelassen.

In der vergangenen Woche wurden nun die Hölzer zurecht geschnitten und eingebaut.


Das Holz für die neue Trasse wird zurecht gesägt.

Das Holz für die neue Trasse wird zurecht gesägt.

Für den Bahndamm werden Ständerhölzchen aufgeklebt.

Für den Bahndamm werden Ständerhölzchen aufgeklebt.

Der Bahndamm für das noch fehlende Gleis ist geschraubt und verklebt.

Der Bahndamm für das noch fehlende Gleis ist geschraubt und verklebt.

Vor dem Gleisbau werden die Segmente wieder miteinander verbunden.

Vor dem Gleisbau werden die Segmente wieder miteinander verbunden.


Begriffe: Bau Eisenbahntrasse | Segment Weißeritzstraße

26. März 2012

Anders (ver)fahren

Mit dem Einbau der noch fehlenden Gleistrasse am Bahnhof Mitte, beschlossen wir, den Busverkehr durch die neue Zentralhaltestelle hindurch zu führen.

Dafür wurde zuerst der alte Fahrdraht entfernt und im Anschluss die Rillen für den neuen Fahrdraht in die Straße gefräst.
Da die Busse zukünftig aus der Haltestelle direkt in Richtung Mickten fahren sollen, muss später noch die große Gleiskreuzung am Bahnhof Mitte bearbeitet werden.


Für die nötige Baufreiheit wurde die Fahrleitung entfernt.

Für die nötige Baufreiheit wurde die Fahrleitung entfernt.

Der künftige Verlauf des Fahrdrahtes wurde eingefräst.

Der künftige Verlauf des Fahrdrahtes wurde eingefräst.


Begriffe: Car System | Gleisbau | Segment Weißeritzstraße | Straßenbau

02. April 2012

Großbaustelle Bahnhof Mitte

Eigentlich sollte am Bahnhof Mitte nur das fehlende Eisenbahngleis eingebaut werden. Neue Holztrasse, Gleise drauf und fertig.

Doch Pläne ändern sich meist im Verlauf. Bereits vor einigen Wochen wurde auf der Seite Schweriner Straße der Fahrdraht für den Busverkehr neu verlegt.
Nun fiel die Entscheidung, den Bus zukünftig durch die Zentralhaltestelle hindurchfahren zu lassen.

Für die nötige Baufreiheit musste hierfür ein teil der Fahrleitung erst einmal entfernt werden. Im Anschluss konnten die Rillen für den Fahrdraht in die Straßen gezogen werden.
Und wenn man schon mal dabei ist: Die Gleise unter der Brücke könnten ja auch ausgewechselt werden.

In diesem Bauabschnitt wird nun auch der Fahrdrahtverlauf in Richtung Mickten angepasst.


Die Straßenkreuzung nimmt langsam Gestalt an.

Die Straßenkreuzung nimmt langsam Gestalt an.

Für die nötige Baufreiheit muss die Fahrleitung entfernt werden.

Für die nötige Baufreiheit muss die Fahrleitung entfernt werden.

Die Bahnen für den Fahrdraht werden gezogen.

Die Bahnen für den Fahrdraht werden gezogen.

... die Gleise könnte man da auch gleich mit erneuern ...

... die Gleise könnte man da auch gleich mit erneuern ...


Begriffe: Car System | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

02. April 2012

Bau an der Eisenbahntrasse

Während dessen schreiten die Bauarbeiten an der Hochbahntrasse recht zügig voran. Die ersten Gleise sind verlegt und Brücken verbreitert.

Um später den Eisenbahnverkehr ein wenig abwechslungsreicher gestalten zu können, erhielten die Weichen einen Antrieb.


Der Anbau für die Gleistrasse wird mit dem Segment Bahnhof Mitte verbunden.

Der Anbau für die Gleistrasse wird mit dem Segment Bahnhof Mitte verbunden.

Die Gleise auf der Eisenbahntrasse werden eingebunden.

Die Gleise auf der Eisenbahntrasse werden eingebunden.


Begriffe: Bau Eisenbahntrasse | Gleisbau | Segment Weißeritzstraße

09. April 2012

Fahrdrahtverlegearbeiten

Nachdem bereits in der letzten Woche der Stahldraht für den Busverkehr auf der Vorderseite vom Bahnhof Mitte verlegt wurde, konnte hier nun weiter gebaut werden.

Das nachträgliche Verlegen des Drahtes in bereits fertige Straßen ist immer mit viel Aufwand verbunden. So mussten vor dem Verlöten des Drahtes an den Straßenbahngleisen erst einmal Teile der Straße entfernt werden, damit das Zinn gut fließen konnte.

Danach wurden die Drahtreste in den Straßenbahngleisen entfernt und mit Sandpapier fein ausgeschliffen.


Die Großbaustelle am Bahnhof Mitte im Überflug.

Die Großbaustelle am Bahnhof Mitte im Überflug.

An den Übergängen wird der Stahldraht mit dem Gleis verlötet.

An den Übergängen wird der Stahldraht mit dem Gleis verlötet.

Damit die Straßenbahn fahren kann, müssen die Drahtreste entfernt werden.

Damit die Straßenbahn fahren kann, müssen die Drahtreste entfernt werden.

Zuletzt erfolgt dann der Feinschliff mit dem Sandpapier.

Zuletzt erfolgt dann der Feinschliff mit dem Sandpapier.


Begriffe: Car System | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

09. April 2012

Bau an der Eisenbahntrasse

In der vergangenen Woche wurde ein Großteil der Eisenbahngleise eingeschottert.

Hierbei wurde zuerst der Gleisschotter gut aufgetragen, um anschließend mit einem Pinsel zwischen den Schwellen verteilt zu werden. Da wir den Schotter fließend verkleben, wurde dieser mit einer Wassersprühflsche angefeuchtet. Das angerührte Wasser-Leim-Gemisch wurde zum Verkleben mit einer Spritze verteilt.

Nach dem Trocknen wurden die Zwischenräume mit Sand aufgefüllt. Auch dieser wurde wieder fließend verklebt.


Die Gleise auf dem Zwischenmodul werden zuerst eingeschottert.

Die Gleise auf dem Zwischenmodul werden zuerst eingeschottert.

Mit einem Wasser-Leim Gemisch wird der Schotter fließend verklebt.

Mit einem Wasser-Leim Gemisch wird der Schotter fließend verklebt.

Die Flächen zwischen den Gleisen werden mit Sand aufgefüllt.

Die Flächen zwischen den Gleisen werden mit Sand aufgefüllt.

Doch neu: Das Gleis auf der Brücke wird doch noch einmal neu gebaut.

Doch neu: Das Gleis auf der Brücke wird doch noch einmal neu gebaut.

Das Zwischenmodul eingeschottert und versandet...

Das Zwischenmodul eingeschottert und versandet...

Die eingeschotterte Eisenbahntrasse im Zuge der Weißeritzstraße.

Die eingeschotterte Eisenbahntrasse im Zuge der Weißeritzstraße.


Begriffe: Bau Eisenbahntrasse | Gleisbau | Segment Weißeritzstraße

16. April 2012

Könneritzstraße 19 - 21

Frisch fertig gestellt. Das Gebäude Könneritzstraße 19 - 21

Frisch fertig gestellt. Das Gebäude Könneritzstraße 19 - 21

Für eine gelungene Osterüberraschung sorgte unser Hausbauer Jöran. Anstelle der Kulisse zwischen dem Parkplatz und der Laurinstraße befindet sich nun ein original getreuer Nachbau des Gebäudes.


Noch kann über die Grünfläche in die Laurinstraße geschaut werden.

Noch kann über die Grünfläche in die Laurinstraße geschaut werden.

Und noch ein Blick vom Bahnhof Mitte in die Könneritzstraße.

Und noch ein Blick vom Bahnhof Mitte in die Könneritzstraße.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

16. April 2012

Neubau des Parkplatzes

Als die Nebengebäude eingepasst werden sollten, war auf dem Parkplatz kein Platz mehr frei. Kurzerhand wurde die entsprechende Freifäche geschaffen.

Da der Bahnhof Mitte sich sowieso gerade als Großbaustelle darstellt, konnte der Parkplatz sich auch mit einreihen.
Die alte Fläche wurde beseitigt und neu gestaltet. Anhand von Luftaufnahmen und Fotos war die Neugestaltung recht schnell abgeschlossen.


Die Hofanbauten werden probehalber aufgestellt - es passt nur nicht so richtig.

Die Hofanbauten werden probehalber aufgestellt - es passt nur nicht so richtig.

Es muss kurzerhand Platz für die Nebengebäude geschaffen werden.

Es muss kurzerhand Platz für die Nebengebäude geschaffen werden.

Schließlich wird die gesamte Parkplatzfläche abgetragen.

Schließlich wird die gesamte Parkplatzfläche abgetragen.

Die Bauteile für die Platzgestaltung liegen schon einmal zur Probe.

Die Bauteile für die Platzgestaltung liegen schon einmal zur Probe.

Langsam nimmt der Parkplatz wieder Gestalt an.

Langsam nimmt der Parkplatz wieder Gestalt an.

Nun fehlen nur noch die Bäume und die Markierungen.

Nun fehlen nur noch die Bäume und die Markierungen.


Begriffe: Grünflächen | Häuserzeile Könneritzstraße | Segment Bahnhof Mitte

16. April 2012

Fahrbahnverlauf geändert

Als wir den Busfahrbetrieb in der Könneritzstraße austesteten, waren wür überrascht: Nach der neu verbauten Stoppstelle fuhr der Bus auf den Bordstein. Des Rätsels Lösung war einfach: Der Fahrdraht machte einen Knick nach rechts.

Da dies nicht gerade toll ausschaut, wurde innerhalb von zwei Tagen der Draht neu verlegt, verspachtelt und die Straße neu eingefärbt. Das Kunststück dabei war, die bereits vorhandenen Markierungen nicht zu beschädigen.


Nach der Stoppstelle schwenkte der Fahrdraht in Richtung Bordsteinkante.

Nach der Stoppstelle schwenkte der Fahrdraht in Richtung Bordsteinkante.

Der Verlauf der Fahrstrecke wurde kurzerhand begradigt.

Der Verlauf der Fahrstrecke wurde kurzerhand begradigt.


Begriffe: Car System | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

16. April 2012

Bau an der Eisenbahntrasse

So kann sich der Bahnhof Mitte schon sehen lassen.

So kann sich der Bahnhof Mitte schon sehen lassen.

Langsam aber sicher nimmt der Bereich Eisenbahn am Bahnhof Mitte Gestalt an. In der vergangenen Woche wurden die letzten Gleise verlegt und die Übergänge auf den Brücken eingeschottert.

Mit dem Anschließen der Weichenantriebe, der Gleise und Schaltkontakte wurden die Voraussetzungen für einen automatischen Betrieb der Eisenbahnen gelegt.


Die Baustelle rund um den Bahnhof Mitte: Es ist noch viel zu tun.

Die Baustelle rund um den Bahnhof Mitte: Es ist noch viel zu tun.

Die Trassen für die Gleise werden ausgeschnitten.

Die Trassen für die Gleise werden ausgeschnitten.

Es werden wieder einmal Brückenarbeiten durchgeführt.

Es werden wieder einmal Brückenarbeiten durchgeführt.

Zum Schluss kann auch hier geschottert und gesandet werden.

Zum Schluss kann auch hier geschottert und gesandet werden.


Begriffe: Bau Eisenbahntrasse | Segment Weißeritzstraße

23. April 2012

Frisch geteert

Vor dem Teeren muss erst die Straße gefegt werden.

Vor dem Teeren muss erst die Straße gefegt werden.

In gut fünf Wochen wird das Segment "Bahnhof Mitte" in Jena zur "Kleine Bahn ganz groß&guot; ausgestellt. Es ist also an der Zeit, die Baustellen abzuschließen.

So wurde nun der letzte Straßenabschnitt wieder in den ursprünglichen Farbzustand versetzt. Doch vorher musste erst einmal all der angesammelte Staub und Dreck von der Straßenoberfläche entfernt werden.


Der letzte Abschnitt der Könneritzstraße kann geteert werden.

Der letzte Abschnitt der Könneritzstraße kann geteert werden.

Die Straßenkreuzung nachdem die Teerwalze einmal drüber gefahren ist.

Die Straßenkreuzung nachdem die Teerwalze einmal drüber gefahren ist.


Begriffe: Car System | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

30. April 2012

Zentralhaltestelle Bahnhof Mitte

Zeigte sich zum Wochenanfang die neue Zentralhaltestelle am Bahnhof Mitte noch recht frei, so wandelte sich das Aussehen innerhalb von sieben Tagen

So mussten erst einmal die Gleiszwischenräume mit Spachtelmasse aufgefüllt werden. Nach einer beschaulichen Trocknungszeit konnte der Haltestellenbereich mit ordentlich glatt geschliffen werden. Im Anschluss erhielt der Straßenbelag die Färbung.

Wie im Original werden unter den Brücken ingesamt sechs Leuchten aufgestellt.


Recht freizügig präsentiert sich die Haltestelle zum Wochenbeginn.

Recht freizügig präsentiert sich die Haltestelle zum Wochenbeginn.

Die Zwischenräume an den Gleisen wurde mit Spachtelmasse aufgefüllt.

Die Zwischenräume an den Gleisen wurde mit Spachtelmasse aufgefüllt.

Nach dem Schleifvorgang wurde alles gut eingefärbt.

Nach dem Schleifvorgang wurde alles gut eingefärbt.

Die Busse stehen in der Haltestelle zur Probefahrt bereit.

Die Busse stehen in der Haltestelle zur Probefahrt bereit.

Die Lampen für die Beleuchtung unter den Eisenbahnbrücken sind auch fertig.

Die Lampen für die Beleuchtung unter den Eisenbahnbrücken sind auch fertig.

Zuletzt wurden die Granitplatten im Haltestellenbereich verlegt.

Zuletzt wurden die Granitplatten im Haltestellenbereich verlegt.


Begriffe: Car System | Segment Bahnhof Mitte | Straßenbau

30. April 2012

Arbeiten an der Eisenbahntrasse

Während der Probfahrt transportierte der Güterzug ausgesonderte Tatrawagen.

Während der Probfahrt transportierte der Güterzug ausgesonderte Tatrawagen.

An den Gleisen der Eisenbahntrasse sind inzwischen die meisten Arbeiten abgeschlossen. Mit dem Verkabeln des Gütergleise, absolvierte ein Güterzug die ersten Probefahrten. Dabei konnte auch die Passgenauigkeit der abnehmbaren Brücken getestet werden.


Die letzten Lötarbeiten an den Gleisen für den Güterverkehr.

Die letzten Lötarbeiten an den Gleisen für den Güterverkehr.

Damit der Zug fährt müssen auch die Räder der Lok gereinigt werden.

Damit der Zug fährt müssen auch die Räder der Lok gereinigt werden.

Die Wagen ausgepackt und unter wachen Augen aufgegleist.

Die Wagen ausgepackt und unter wachen Augen aufgegleist.

Nach langer Bauzeit für der Güterzug zum ersten Mal über "seine" Gleise.

Nach langer Bauzeit für der Güterzug zum ersten Mal über "seine" Gleise.


Begriffe: Bau Eisenbahntrasse | Segment Weißeritzstraße

30. April 2012

Dynamo am Bf. Mitte

Beim Versuch den Schriftzug "Dynamo" in den Bögen anzubringen, wurde festgestellt, dass einer der Bögen fehlt(e).

In mühevoller Kleinarbeit wurden einige Wandteile entfernt, gekürzt und schließlich wieder eingesetzt. So konnte am Ende auch der Schriftzug originalgetreu angebracht werden.


Der fehlende Wandbogen wird in mühseliger Kleinarbeit eingefügt.

Der fehlende Wandbogen wird in mühseliger Kleinarbeit eingefügt.

Der inzwischen typische Schriftzug im kleinen Maßstab.

Der inzwischen typische Schriftzug im kleinen Maßstab.


Begriffe: Segment Weißeritzstraße

07. Mai 2012

Die Haltestelle Bahnhof Mitte

"Wir lassen Sie nicht im Dunkeln stehen" - Frei nach diesem Motto erhielt die Haltestelle "Bahnhof Mitte" unter den Brücken eine Beleuchtung.

Mit dem Aufstellen der Lampen wurden auch die wartenden Fahrgäste großzügig im Haltestellenbereich verteilt.


Unter den Eisenbahnbrücken leuchten die Lampen.

Unter den Eisenbahnbrücken leuchten die Lampen.

Ohne Brücke sind die vielen wartenden Passanten sichtbar.

Ohne Brücke sind die vielen wartenden Passanten sichtbar.


Begriffe: Segment Bahnhof Mitte

07. Mai 2012

Neubau in der Könneritzstraße

Ein Teil der Fassade des neuen Gebäudes.

Ein Teil der Fassade des neuen Gebäudes.

In der letzten Woche ist ein weiterer Bau an der Könneritzstraße entstanden. Diesmal handelt es sich um den verlängerten Ausläufer des art'otels an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Der Bau der Fassade stellte hier wieder eine besondere Herausforderung dar. Der kunstvolle Neubau besitzt an der Außenseite allerhand Anbauten. Aber auch die Rundung des Gebäudes verlangten nach einer neuen Bauweise.

So wurde das Gebäude aus Plexiglas errichtet. Die Gebäudespitze musste allerdings mit einem Heißluftgebläse gebogen werden. Die Aufteilung der Geschosse und Fenster erfolgte mit Klebefolie.


Zu Beginn wird das Fundament des Hauses zurecht geschnitten

Zu Beginn wird das Fundament des Hauses zurecht geschnitten

Das (fast) durchsichtige Gebäude bei der Stellprobe an der Könneritzstraße.

Das (fast) durchsichtige Gebäude bei der Stellprobe an der Könneritzstraße.

Die Erdgeschosszone erhält die Aufbauten.

Die Erdgeschosszone erhält die Aufbauten.

Zum Ende der Woche ist der Baufortschritt erkennbar.

Zum Ende der Woche ist der Baufortschritt erkennbar.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

14. Mai 2012

Fahrleitungsbau am Bahnhof Mitte

Am Bahnhof Mitte wurde mit der Bau der Fahrleitung begonnen - immerhin wollen wir dieses Segment in fast drei Wochen in Jena zur "Kleine Bahn ganz groß" zeigen.


Zuerst muss der Fahrdraht eingefädelt werden.

Zuerst muss der Fahrdraht eingefädelt werden.

Die ersten Strippen am Bahnhof Mitte hängen.

Die ersten Strippen am Bahnhof Mitte hängen.


Begriffe: Fahrleitungsbau | Segment Bahnhof Mitte

21. Mai 2012

Neue Fahrleitung über den Gleisen

Gemeinsam werden die neuen Strippen gezogen: Abspannen und anlöten

Gemeinsam werden die neuen Strippen gezogen: Abspannen und anlöten

Mit dem Abschluss aller Gleis- und Straßenbauarbeiten, konnte der Fahrleitungsbau im vollem Umfang durchstarten.

Zuerst wurden noch vorhandene Reste und stark in Mitleidenschaft gezogene Fahrleitungsabschnitte entfernt. Gleichzeitig wurden am Bahnhof Mitte und in der Maxstraße einige Fahrleitungsmasten versetzt.

In Teamarbeit und unter Mithilfe eines Testwagens wurde anschließend gesamte Bahnhof Mitte unter Spannung gesetzt.


Am Bahnhof Mitte wurden die alten Leitungen gekappt.

Am Bahnhof Mitte wurden die alten Leitungen gekappt.

Manchmal können die Arbeitswege auch ganz schön weit weg sein.

Manchmal können die Arbeitswege auch ganz schön weit weg sein.

In der Maxstraße wurden einige Fahrleitungsmasten neu gesetzt.

In der Maxstraße wurden einige Fahrleitungsmasten neu gesetzt.

Unter der Oberfläche werden die Masten anschließend verschraubt.

Unter der Oberfläche werden die Masten anschließend verschraubt.

Neue Knopfdruckaktion: Der Fahrleitungsbauer am Bahnhof Mitte.

Neue Knopfdruckaktion: Der Fahrleitungsbauer am Bahnhof Mitte.

Ab und an werden unsere Mitglieder gleich mit in die Anlage eingebaut.

Ab und an werden unsere Mitglieder gleich mit in die Anlage eingebaut.


Begriffe: Fahrleitungsbau | Segment Bahnhof Mitte

21. Mai 2012

Die Hausbau Zill AG

Der Baumeister betrachtet seine Werke in der Könneritzstraße

Der Baumeister betrachtet seine Werke in der Könneritzstraße

In der vergangenen Woche wurde eine weitere Immobilie feierlich eingeweiht. Die Hausbau Zill AG übergab nach nur zweimonatiger Bauzeit den Neubau den künftigen Mietern. Die ist nun der dritte Bau, der den Häuserzug in der Könneritzstraße nachbildet.

Die Hausbau Zill AG ist natürlich nur fiktiv und kann für künftige Großbauprojekte der Stadt Dresden nicht an der Auftragsvergabe teilnehmen.


Das neue Gebäude in der Könneritzstraße.

Das neue Gebäude in der Könneritzstraße.

Die Figur am Giebel des Gebäudes wurde auch nachgebildet.

Die Figur am Giebel des Gebäudes wurde auch nachgebildet.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

21. Mai 2012

Das Eckhaus an der Maxstraße

Blick aus der 6. Etage auf die Bahntrasse am Bf. Mitte.

Blick aus der 6. Etage auf die Bahntrasse am Bf. Mitte.

Auch das Haus an der Könneritzstraße, Ecke Maxstraße nimmt immer mehr Gestalt an. Nach dem Einziehen der Geschossdecken, konnten nun auch die Trockenbauwände eingebaut werden.

Während die Hoffassade in unseren Vereinsräumen nicht sichtbar ist, muss die dennoch nachgebildet werden. Auf auswärtigen Ausstellungen grenzt in der Verlängerung der Könneritzstraße die Gleisschleife Kleinzschachwitz.


Die Hoffassade entsteht: Aufzeichnen und ausschneiden.

Die Hoffassade entsteht: Aufzeichnen und ausschneiden.

Die Häuserzeile im Zuge der Könneritzstraße.

Die Häuserzeile im Zuge der Könneritzstraße.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

28. Mai 2012

Das Eckhaus an der Maxstraße

Auch von der Hausbaustelle an der Könneritzstraße gibt es Neuigkeiten zu vermelden. Mit der Fertigstellung der Fassaden wurde das Dach aufgesetzt.

Eine Herausforderung wartet aber dennoch: Im Original "zieren" noch diverse Anbauten die Fassaden.


Die Seitenwände sind nun schon fast fertig.

Die Seitenwände sind nun schon fast fertig.

Sind nur auf externen Ausstellungen zu sehen: Die Hoffassaden

Sind nur auf externen Ausstellungen zu sehen: Die Hoffassaden

Ein Bleistift sorgt erst einmal für die nötige Stabilität.

Ein Bleistift sorgt erst einmal für die nötige Stabilität.

Ganz oben ist dann Schluss: Das Kiesdach.

Ganz oben ist dann Schluss: Das Kiesdach.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

28. Mai 2012

Bilder vom Bahnhof Mitte

Zwei Straßenbahnwagen an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Zwei Straßenbahnwagen an der Kreuzung Maxstraße / Könneritzstraße.

Den Abschluss des Wochenberichtes bilden heute einige Fotos unseres Großbauprojektes Bahnhof Mitte.


Ein Straßenbahnwagen von der Laurinstraße aus gesehen.

Ein Straßenbahnwagen von der Laurinstraße aus gesehen.

Ein NGTD8DD durchfährt die Könneritzstraße.

Ein NGTD8DD durchfährt die Könneritzstraße.


Begriffe: Segment Bahnhof Mitte

06. August 2012

Ein neues Gebäude in der Könneritzstraße

Das neue Eckgebäude zur Laurinstraße steht nun.

Das neue Eckgebäude zur Laurinstraße steht nun.

Ein weiterer Neubau sorgt langsam für den Abschluss der Hausbauarbeiten in der Könneritzstraße. Mit dem Eckhaus an der Laurinstraße wurde nun die letzte große Baulücke im direkten Sichtbereich geschlossen.

Für die beiden Häuser zwischen der Ritzenbergstraße und der Laurinstraße wurde die Brachfläche kräftig umgegraben und eine kleine Hoffläche geschaffen.


Für die beiden Häuser wird auf dem Grundstück zuerst kräftig umgegraben

Für die beiden Häuser wird auf dem Grundstück zuerst kräftig umgegraben

Der Untergrund für den Hof ist schon fertig gestellt.

Der Untergrund für den Hof ist schon fertig gestellt.

Damit auch alles passt, erfolgt erst einmal eine Stellprobe.

Damit auch alles passt, erfolgt erst einmal eine Stellprobe.

Alle Häuserfronten der Könneritzstraße im Blick.

Alle Häuserfronten der Könneritzstraße im Blick.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

20. August 2012

Die MSBC Crew sorgt für Arbeit

Bereits aus der Laurinstraße kann man das gestaltete Gebäude erkennen

Bereits aus der Laurinstraße kann man das gestaltete Gebäude erkennen

Graffiti"künstler" unterwegs. Diesmal zog die MSBC Crew durch die Stadtteile und verunzierte ein Gebäude in der Weißeritzstraße. Trotz der sofort herbei gerufenen Polizei konnten die Schmierfinken unerkannt entkommen.



Begriffe: Häuserzeile Weißeritzstraße | Hausbau | Segment Weißeritzstraße

20. August 2012

Die Neugestaltung der Weißeritzstraße

Die Seminarstraße und neue Fußwege entstanden.

Die Seminarstraße und neue Fußwege entstanden.

Natürlich sollten die beiden neuen Häuser nicht mitten auf die Wiese gestellt werden. Also wurde kurzerhand der Fußweg neu gestaltet. Ebenso wurde die noch fehlende Seminarstraße mit eingebunden.

Um dem Auge des Betrachters mehr als nur tristes straßenteergrau zu bieten, erhielt die Weißeritzstraße eine Markierung. Mit einer Schablone wurden die vorher zurecht geschnittenen Papierstreifen aufgeklebt.


Mittels Hochspannung wurden die Grasfasern in den Leim geschossen.

Mittels Hochspannung wurden die Grasfasern in den Leim geschossen.

Noch erstrahlt die Straße im herrlichen einheitsgrau...

Noch erstrahlt die Straße im herrlichen einheitsgrau...

Die Markierungsarbeiten mit Schablone und weißen Papierstreifen.

Die Markierungsarbeiten mit Schablone und weißen Papierstreifen.

Die vollständige Straßenmarkierung in der Weißeritzstraße.

Die vollständige Straßenmarkierung in der Weißeritzstraße.


Begriffe: Fahrbahnmarkierung | Segment Weißeritzstraße

20. August 2012

Die Großmarkthalle

Die Großmarkthalle am Bahnhof Mitte ist fertig.

Die Großmarkthalle am Bahnhof Mitte ist fertig.

Gegenüber der Haltestelle Bahnhof Mitte befindet sich nun die Großmarkthalle.
Unser Tipp: Hier lohnt sich ein Blick in den Haupteingang.


Begriffe: Großmarkthalle | Hausbau | Segment Weißeritzstraße

20. August 2012

Ein Haus im Grünen

Noch steht das neue Gebäude mitten auf der Wiese.

Noch steht das neue Gebäude mitten auf der Wiese.

Ist ein Gebäude fertig gestellt, geht es munter mit dem nächsten Objekt weiter. Diesmal ist der Block Jahnstraße / Könneritzstraße an der Reihe. Zur Stellprobe befand sich das Haus zwar noch auf einer Grünfläche. Diese wird erst mit der Fertigstellung des Gebäudekomplexes an die neuen Gegebenheiten angepasst.


An der Fassade geschnippelt und am Fenster gefeilt...

An der Fassade geschnippelt und am Fenster gefeilt...

... und schon ist wieder ein Stück fertig gestellt.

... und schon ist wieder ein Stück fertig gestellt.


Begriffe: Hauszeile Könneritzstraße | Segment Bahnhof Mitte | hausbau

20. August 2012

Bilder von der Weißeritzstraße

Die neu gestaltete Weißeritzstraße aus der Vogelperspektive.

Die neu gestaltete Weißeritzstraße aus der Vogelperspektive.

Den Abschluss des Wochenberichtes bilden in dieser Woche einige Fotos von unserem neu gestaltetem Segment Bahnhof Mitte (Weißeritzstraße).


Ein Straßenbahnwagen der Linie 2 fährt in die Haltestelle ein

Ein Straßenbahnwagen der Linie 2 fährt in die Haltestelle ein

Wenn das Tor offen wäre, dann könnte man mehr sehen...

Wenn das Tor offen wäre, dann könnte man mehr sehen...


Begriffe: Häuserzeile Weißeritzstraße | Segment Weißeritzstraße

27. August 2012

Die Baustelle im Innenhof

Die Grünfläche zwischen Jahn- und Könneritzstraße wird abgerissen.

Die Grünfläche zwischen Jahn- und Könneritzstraße wird abgerissen.

Wo sich in der letzten Woche noch eine ausgedehnte Grasfläche befand, musste nun Platz für das Gebäude "Könneritzstraße 29" geschaffen werden.


Begriffe: Häuserzeile Könneritzstraße | Hausbau | Segment Bahnhof Mitte

06. Mai 2013

Rippchen und Skelette

Allerhand kleine Rippen für das Dach des Bahnhofes

Allerhand kleine Rippen für das Dach des Bahnhofes

Am Bahnhof Mitte wird nun auch der Bahnhof erneuert. Der Bausatz, vor dem allen graut: Gefühlte zehn Millionen Einzelteile fügen sich zu einem Bahnsteig mit entsprechender Überdachung zusammen. Allerdings müssen hierfür gleich drei Bausätze verarbeitet werden.

Am Anfang stand erst einmal das Ausklipsen der benötigten EInzelteile auf dem Plan, bevor zum Kleber gegriffen werden konnte.
Die vielen Einzelteile wurden anschließend zu einem Gerippe für die Dachkonstruktion zusammen gefügt.


Alle Bauteile wurden sorgfältig ausgeschnitten und sortiert.

Alle Bauteile wurden sorgfältig ausgeschnitten und sortiert.

Das Skelett des Bahnhofes. Das Dach fehlt noch.

Das Skelett des Bahnhofes. Das Dach fehlt noch.


Begriffe: Segment Bahnhof Mitte

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 06.08.2012: Erst die Fenster, dann das Dach
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 14 und 10 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text