Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Dresdner Bank Bus
Neu eingetroffen: der Dresdner-Bank-Bus. beschildert ist das Fahrzeug 451 010 als Linie 83 nach Graupa
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 25. Weihnachtsausstellung
vom 28. - 29. November 2020

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Brunnenbau

28. Februar 2011

Stürmische Wogen und Stille Wasser

Aber auch mit den ersten Modellen für die Ausgestaltung des Platzes wurde begonnen. Die beiden Brunnen "Stürmische Wogen" und "Stille Wasser" entstehen in aufwendiger Handarbeit im Maßstab 1:87. War der Bau der Wasserbecken und Brunnenschalen noch vergleichweise einfach, so stellten (und stellen) die Figurenensembles den Modellbauer vor eine große Herausforderung.

Sind auf dem Bunnen "Stille Wasser" nur Meerjungfrauen, Najaden und Putten beteiligt, so tauchen bei "Stürmische Wogen" neben den Tritonen auch Seeungeheuer und Kraken auf, deren Umsetzung noch etwas schwieriger wird.


Die beiden Brunnen am Albertplatz entstehen.

Die beiden Brunnen am Albertplatz entstehen.

Der Brunnen Stille Wasser im Modell...

Der Brunnen Stille Wasser im Modell...

... und der Brunnen in der Originalansicht

... und der Brunnen in der Originalansicht

Beide Brunnen einmal zur Probe auf dem Segment Albertplatz aufgestellt

Beide Brunnen einmal zur Probe auf dem Segment Albertplatz aufgestellt

Am Ende der Woche zeigte sich das Segment Albertplatz in veränderter Form.

Am Ende der Woche zeigte sich das Segment Albertplatz in veränderter Form.


Begriffe: Bau Albertplatz

07. März 2011

Brunnenbauer am Werk

Sollten erst die beiden Brunnen "Stille Wasser" und "Stürmische Wogen" fertig gestallt werden, so wurden wir vom Brunnenbauer überrascht: Heimlich still und leise entstand bereits der Artesische Brunnen.

Allerdings wird der aufmerksame Betrachter merken, dass noch die Goldfische fehlen. Das ist natürlich verständlich. Bei den Minusgraden kann man keine Fische in das Wasser setzen.

Inzwischen läuft die Planung für das Carsystem rund um den Albertplatz. Später soll einmal der Autoverkehr lang rollen. Es wird wohl noch etwas Zeit vergehen, doch vorbereitet möchte es schon sein.


Sobald der Untergrund liegt, kann der Fahrdraht für den Autoverkehr verlegt werden

Sobald der Untergrund liegt, kann der Fahrdraht für den Autoverkehr verlegt werden

Noch bevor die Brunnen auf dem Albertplatz fertig sind, zeigt sich der Artesische Brunnen in voller Schönheit.

Noch bevor die Brunnen auf dem Albertplatz fertig sind, zeigt sich der Artesische Brunnen in voller Schönheit.

Fast alle Fußwege sind zugeschnitten. Nun muss aber erst an den Straßen weiter gebaut werden.

Fast alle Fußwege sind zugeschnitten. Nun muss aber erst an den Straßen weiter gebaut werden.


Begriffe: Bau Albertplatz | Car System | Straßenbau

28. März 2011

Die Baustelle am Albertplatz

Inzwischen zeigt unsere Großbaustelle am Albertplatz ihre wahren Ausmaße.

Die Gleise, Abzweigungen und Kreuzungen sorgen für viel Arbeit. Für viel Schweiß sind die Sägearbeiten für die 90 Fahrleitungsmasten zuständig. Spätestens beim Entgraten und Bohren der Fahrdrahtaufhängung wird klar, dass dies mehr als nur Fleißarbeit ist...

In der Zwischenzeit wurden nun auch die Fußwege im Zuge der Bautzner Straße und der Antonstraße fertig ausgeschnitten. Danach konnte der Untergrund für die Straße auf den Untergrund geklebt werden. Diese Reihenfolge hat sich bewährt, da nach dem Aufkleben die Zeichnungen für den Verlauf der Fußwege nicht mehr sichtbar sind.

Auch an den Brunnen wurde fleißig weiter gebaut. Die beiden Wasserspiele an der Haltestelle Albertplatz erhielten die typischen Lackierung und das Wasser im Brunnenbecken.


Die Fahrleitungsmasten werden auf Pertinaxplättchen befestigt.

Die Fahrleitungsmasten werden auf Pertinaxplättchen befestigt.

Immer mehr Fußwege werden zurecht geschnitten

Immer mehr Fußwege werden zurecht geschnitten

Planungen für die große Gleiskreuzung vor dem paulickschen Hochhaus

Planungen für die große Gleiskreuzung vor dem paulickschen Hochhaus

Der Artesische Brunnen sprudelt zwar nicht, aber das Wasser ist aufgefüllt.

Der Artesische Brunnen sprudelt zwar nicht, aber das Wasser ist aufgefüllt.

Die Brunnen Stürmische Wogen und Ruhige Wasser am Albertplatz

Die Brunnen Stürmische Wogen und Ruhige Wasser am Albertplatz


Begriffe: Bau Albertplatz

13. Oktober 2014

Besuch aus Halle

Am Samstag waren die Mitglieder der Halleschen Straßenbahnfreunde e.V. zu Besuch in Dresden. Da wir vorher aber recht aktiv in eigener Sache waren, folgt der Bericht nach dem Beitrag aus dem Modellbaubereich.

Am Albertplatz wurde in der letzen Woche eine große Ladung an Pflastersteinen abgeladen. Alle waren sie fein säuberlich auf eine zweidimensionale Fläche gepackt. Unter Mithilfe von Schere und Klebstoff wurde unverzüglich mit der Verlegung der Steine um den Brunnen "Stürmische Wogen" begonnen.


Am Albertplatz wurde wieder fleißig gewerkelt.

Am Albertplatz wurde wieder fleißig gewerkelt.

Der Platz um die Brunnen wurde gepflastert.

Der Platz um die Brunnen wurde gepflastert.


Begriffe: Bau Albertplatz

20. Oktober 2014

Pflasterung am Albertplatz

Der Weg um den Brunnen wurde komplett gepflastert.

Der Weg um den Brunnen wurde komplett gepflastert.

Was in der vergangenen Woche begonnen wurde, wurde nun weiter geführt. Das Rondell um den Brunnen Stürmische Wogen ist nun komplett gepflastert.


Begriffe: Bau Albertplatz

27. Oktober 2014

Zweite Pflasterei

Es wurde mit dem Einplastern des zweiten Brunnenplatzes begonnen

Es wurde mit dem Einplastern des zweiten Brunnenplatzes begonnen

Kaum war der erste Brunnenvorplatz eingepflastert, fühlte sich das Wasserspiel auf der anderen Seite des Albertplatzes sehr vernachlässigt. Also wurden die Seiten gewechselt und auch hier mit den Steinchenverlegearbeiten begonnen.


Begriffe: Bau Albertplatz

17. November 2014

Eine Steinrunde am Albertplatz

Wie es bei der Steineklopferei nun einmal ist, geht viel Zeit ins Land aber man sieht recht wenig.
In stundenlanger Kleinarbeit wurden die vorgedruckten Steine passgenau zurecht geschnitten und auf dem Gehsteig aufgeklebt.


Ein ordentlich sortierter Arbeitsplatz am Albertplatz.

Ein ordentlich sortierter Arbeitsplatz am Albertplatz.

Immer mehr Wege am Albertplatz werden gepflastert.

Immer mehr Wege am Albertplatz werden gepflastert.


Begriffe: Bau Albertplatz

24. November 2014

Es wird weiter gepflastert

Wie schon in den vergangenen vier Wochen wurden auch dieses Mal wieder fleißig Steine geklopft. Dabei wurden keine Gullideckel und regenwasserabläufe vergessen. Sogar der Deckel für den Revisionsschacht des Brunnens ist zu finden.


Am Albertplatz wurde weiter gepflastert.

Am Albertplatz wurde weiter gepflastert.

Am Albertplatz wurde weiter gepflastert.

Am Albertplatz wurde weiter gepflastert.


Begriffe: Bau Albertplatz

01. Dezember 2014

Es wird weiter gepflastert

So langsam lohnt sich die Steineklopferei :-)

So langsam lohnt sich die Steineklopferei :-)

So langsam lohnt sich die Steineklopferei. Der stadtwärtige Bereich der Haltestelle erhielt nun eine feste Gehbahn.


Begriffe: Bau Albertplatz

29. Dezember 2014

Zum Beschweren: Kleberei!

Kein Grund zum Beschweren: Klebearbeiten am Brunnen.

Kein Grund zum Beschweren: Klebearbeiten am Brunnen.

Am Albertplatz wurde nun auch der letzte der beiden großen Brunnen auf dem Untergrund verklebt.
Bis zum Aushärten des Klebstoffs, gab es keinen Grund zum Beschweren (oder vielleich doch?).


Begriffe: Bau Albertplatz

13. August 2020

Es wird wieder grün

Bisher war es kahn, nun säumen Bäume den Brunnen ein.

Bisher war es kahn, nun säumen Bäume den Brunnen ein.

Stand der Artesische Brunnen bisher mutterseelenallein vor dem Gebäudekomplex am Albertplatz, so haben sich nun einige grüne Weggefährten zum ihm gesellt.

Oder anders ausgedrückt: Wir haben den Brunnen, wie auch im Original, mit Bäumen umsäumt.



Begriffe: Artesischer Brunnen | Bau Albertplatz

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 18.11.2013: Eine Holperpiste
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 11 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text