Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Wieder in der Spur: NGTxDD
Die Firma Hödl legt nach langer Zeit die Fahrzeuge NGT6DD und NGT8DD wieder auf. Diese können bei uns schon vorbestellt werden.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Ausstellung im Herbst
vom 22. - 23. September 2018

Der Herbst beginnt, wir leiten die Modell(straßenbahn)saison ein.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2018 finden immer donnerstags statt.
 

Tatra T4D

23. Juli 2012

Scheinwerfer für den T4D

Ein Beleuchtungstest mit kleinen Leuchtdioden für den T4D

Ein Beleuchtungstest mit kleinen Leuchtdioden für den T4D

Nachdem wir in der vergangenen Woche schon einem alten MAN Wagen das Leuchten beigebracht hatten, stand diesmal ein Tatrawagen auf dem (Versuchs-) Programm. Hierbei klebten wir SMD-LEDs auf den Scheinwerfereinsatz eines herkömmlichen Bausatzes.

Natürlich muss auch bei diesen Wagen für Lichtdichtigkeit des Gehäuses gesorgt werden.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell

06. August 2012

Werbung für einen Straßenbahnzug

Die Werbung für einen Straßenbahnzug wird am Computer gesetzt.

Die Werbung für einen Straßenbahnzug wird am Computer gesetzt.

Damit nicht immer alle Straßenbahnzüge in einheitlicher Lackierung umherfahren - was es im Original ja auch nicht mehr gibt - werden am Computer die Aufdrucke neu erstellt und dem Modell angepasst.


Begriffe: 222 564 | Konsum Dresden | Sondermodell

03. September 2012

Neue Bahnen braucht das Land

In der Werkstatt wurde in den letzten Wochen unermüdlich in der Fahrzeugschmiede gewerkelt.

Groß war die Freude, als die Post die Werbedecals bracht und sogar der Farbton für den Fahrzeuglack auf mit dem ersten Spritzer sehr gut getroffen war.
In den nächsten Wochenberichten gibt es dann auch mehr Fotos dazu.


Vor dem Lackieren wird der Wagen rundherum mit Klebeband abgeklebt.

Vor dem Lackieren wird der Wagen rundherum mit Klebeband abgeklebt.

Große Freude über den getroffenen Farbton.

Große Freude über den getroffenen Farbton.

Die Bodengruppen müssen lackiert und zusammengeklebt werden.

Die Bodengruppen müssen lackiert und zusammengeklebt werden.

Der statische Umformer für die Tatrabahnen ist nun auch fertig.

Der statische Umformer für die Tatrabahnen ist nun auch fertig.


Begriffe: 222 564 | 224 267 | Bauhof | Konsum Dresden | Sondermodell

17. September 2012

Auf der Linie 3

Ein reiner Tatra Großzug auf der Linie 3 am Bahnhof Mitte.

Ein reiner Tatra Großzug auf der Linie 3 am Bahnhof Mitte.

In der Maxstraße steht derzeit ein besonderer Großzug. Der Wagen 224 561 erhielt als einziger Wagen den Stromabnehmer "falsch herum".

In der Planung in den 90er Jahren sollten die Niederflurwagen ihren Stromabnehmer ebenfalls wie auf dem Tatrawagen ausgerichtet auf das Dach bekommen.


Begriffe: 224 561

29. Oktober 2012

Ein neues Sondermodell

Bis zur nächsten Ausstellung ist zwar noch ein bißchen Zeit, doch bauen wir bereits schon an unserem nächsten Sondermodell.

Hierfür müssen einige Anbauteile der Tatrawagen sauber weggefeilt werden. Außerdem verlieren diese Wagen ihre mittlere Tür.
Mehr als die beiden Bilder gibt es erst einmal nicht. In den späteren Wochenberichten werden wir auf das Sondermodell noch einmal näher eingehen.


Am Straßenbahnwagen muss einiges weggefeilt werden.

Am Straßenbahnwagen muss einiges weggefeilt werden.

Die ersten Gehäuse für das neue Modell sind bereits umgebaut.

Die ersten Gehäuse für das neue Modell sind bereits umgebaut.


Begriffe: 201 002 | Sondermodell

12. November 2012

Beim Fahrzeugbauer

Die nächste Ausstellung ist nicht mehr weit. Bis zum zweiten Adventswochenende wollen wir noch weitere Sondermodelle für den Verkauf fertig haben. So enstehen derzeit Fahrleitungsinspektionen. Vorbildgerecht ist die mittlere Tür verschlossen.


Gesägt, geklebt und gefeilt: Der Tatrawendezug ist fertig.

Gesägt, geklebt und gefeilt: Der Tatrawendezug ist fertig.

Für die nächste Ausstellung: Die Fahrleitungsinspektion.

Für die nächste Ausstellung: Die Fahrleitungsinspektion.


Begriffe: 201 122 | Sondermodell | Wendezug

04. März 2013

Ein neues Sondermodell

T4D 222 014 zur "Probefahrt" am Schlesischen Platz

T4D 222 014 zur "Probefahrt" am Schlesischen Platz

Lange wurde am Computer getüftelt, ausgerichtet und arrangiert. Bevor jedoch ein Sondermodell in die Fertigung geht, muss ein Prototyp gebaut werden. Dafür wird die Werbung auf Papier ausgedruckt und mittels Schere und Klebeband auf eine Rohkarosse aufgebracht.

So können noch kleine Korrekturen eingearbeitet werden, bevor die Werbung in den Druck geht.

Bei dem Wagen 222 014 handelte es sich um eine Fahrzeug, welches für den Winterdienst umgerüstet war. Markant war dabei die Rundumleuchte auf dem Dach über der ersten Tür.


Mittels Schere und Klebeband entstand ein neues Werbemodell.

Mittels Schere und Klebeband entstand ein neues Werbemodell.

Die Rundumleuchten sind gebohrt und mit einem Stift versehen.

Die Rundumleuchten sind gebohrt und mit einem Stift versehen.


Begriffe: 222 014 | Sondermodell

03. Juni 2013

Die Luft war raus

Nach Gerumpel und Gescheppere war Ruhe. Und mit der Ruhe war auch die Luft aus der Leitung.
Mitten bei den Lackierarbeiten entschied sich der Kompressor, das Zeitliche zu segnen.

Es musste also ein neues Gerät beschafft werden. Als endlich das Paket ankam, die Ernüchterung: Falscher Artikel geliefert. Nach einigen Telefonaten brachte der Zusteller dann das richtige Gerät.

Nun konnten weitere Fahrzeuge ordentlich abgeklebt und mit dem entsprechenden Farbauftrag versehen werden.


Nichts als (heiße) Luft bietet dieser Anschluss.

Nichts als (heiße) Luft bietet dieser Anschluss.

Zuerst wurden die Modelle ordentlich abgeklebt.

Zuerst wurden die Modelle ordentlich abgeklebt.

Danach konnten zum Beispiel die Dächer lackiert werden.

Danach konnten zum Beispiel die Dächer lackiert werden.

Zum Wochenende war dann allerhand geschafft.

Zum Wochenende war dann allerhand geschafft.

Wagen der neuen Sonderserie warten auf die Beschriftungen.

Wagen der neuen Sonderserie warten auf die Beschriftungen.

Diese Sonderserie wird auch bald fertig gestellt sein.

Diese Sonderserie wird auch bald fertig gestellt sein.


Begriffe: 201 002 | 201 122 | 222 014 | Bauhof | Sondermodell

08. Juli 2013

Fenster kleben

Friemelig ist das Einkleben der Fenster in der Dachkanzel.

Friemelig ist das Einkleben der Fenster in der Dachkanzel.

Stückweise nähert sich das Modell der Fahrleitungsinspektion der Fertigstellung. Für große Freude sorgte dabei das Einkleben der Fenster in der Dachkanzel.


Begriffe: 201 122 | Sondermodell

15. Juli 2013

Sieben auf einen Streich

Eine Fahrzeugparade der anderen Art: Alle Fahrleitungsinspektionen wurden fein säuberlich aufgereiht.

Eine Fahrzeugparade der anderen Art: Alle Fahrleitungsinspektionen wurden fein säuberlich aufgereiht.

Nun sind sie fertig: Die Modelle der Fahrleitungsinspektion wurden mit einem Schwerlasttransporter in den Straßenbahnhof Klotzsche gebracht. Sieben Fahrzeuge warten nun, wie aus dem Ei gepellt, auf den nächsten Logistiker, um an die künftigen Eigentümer zugestellt zu werden.


Der Transport zum Straßenbahnhof erfolgte mit dem LKW.

Der Transport zum Straßenbahnhof erfolgte mit dem LKW.

Der Arbeitswagen 201 122 in sechsfacher Ausführung.

Der Arbeitswagen 201 122 in sechsfacher Ausführung.


Begriffe: 201 122 | Sondermodell

22. Juli 2013

Eine weitere Modellserie

In unserer Fahrzeugschmiede laufen derzeit die letzten Arbeiten an einer weiteren Modellserie. Diesmal verlässt der Tatra Schienenschleiftriebwagen 201 002 die hauseigene Werkstatt.
Vorbildgerecht wurde die mittlere Tür verschlossen. Der Rolladen wurde dabei mit einem in silber gedruckten Decal nachgebildet.


Eine weitere Modellserie wurde (fast) vollendet.

Eine weitere Modellserie wurde (fast) vollendet.

Das Gehäuse und die dazugehörige Bodengruppe

Das Gehäuse und die dazugehörige Bodengruppe

Recht friemelig war das Einsetzen der "Zielbeschilderung".

Recht friemelig war das Einsetzen der "Zielbeschilderung".

Sieht doch recht schick aus, der Bügelsalat.

Sieht doch recht schick aus, der Bügelsalat.


Begriffe: 201 002 | Sondermodell

05. August 2013

Der Arbeitswagen 201 002

Eine lange Reihe an fertigen Arbeitswagen.

Eine lange Reihe an fertigen Arbeitswagen.

Ein weiteres Sondermodell wurde in unserer vereinseigenen Werkstatt fertig gestellt. Diesmal reihten sich die Schienenschleiftriebwagen 201 002 auf.


Noch stehen alle beisammen. Der LKW war noch nicht da.

Noch stehen alle beisammen. Der LKW war noch nicht da.

Aufgeladen und abtransportiert. Zur Freude der neuen Besitzer.

Aufgeladen und abtransportiert. Zur Freude der neuen Besitzer.


Begriffe: 201 002 | Sondermodell

26. August 2013

Licht in der Straßenbahn

Die beiden Rückleuchten am Heck des "Straßenbahnmodells"

Die beiden Rückleuchten am Heck des "Straßenbahnmodells"

Eine Straßenbahn soll beleuchtet werden!
Nach einigen Vorüberlegungen stand die Idee: Für die Leuchtkörper werden Leuchtdioden verwendet. Die Rückleuchten, da es sich hierbei um die runden Leuchten auf der Stoßstange handelt, werden aus Lichtleitermaterial hergestellt.

Für die Umsetzung musste erst einmal ein Prototyp gebaut werden, bevor es an das ordentliche Straßenbahnmodell gehen kann. Ein altes Gehäuse war auch schnell gefunden.

Zuerst erfolgte der Einbau der Rückleuchten. Als Leuchtmittel wurde eine einfache LED aus der Bastelkiste verwendet.
Das sah schon mal gut aus. In der "Serienfertigung" werden dann leuchstärkere LEDs in SMD-Bauweise verwendet.

Und wenn es schon hinten leuchtete, dann kann es doch auch im Wagen hell werden. Die LEDs und Widerstände für die Innenbeleuchtung wurden auf ein Stück Leiterplatte aufgelötet.

Da der Beiwagen nun schon fast komlett beleuchtet war, sollte die vordere Begrenzungsleuchte nicht fehlen.
Nachdem also die kleinen Löcher für die Kabeldurchfühung gebohrt waren, wurden die nur 0,6mm x 0,3mm großen LEDs verdrahtet.

So erstrahlte das "Modell" am letzten Bautag der Woche mit kompletter Beleuchtung.


Die Platine mit vier Leuchtkörpern für die Innenbeleuchtung

Die Platine mit vier Leuchtkörpern für die Innenbeleuchtung

Der Wagenkasten mit Innenbeleuchtung und Rücklicht.

Der Wagenkasten mit Innenbeleuchtung und Rücklicht.

Zwei kleine Löcher für das vordere Begrenzungslicht.

Zwei kleine Löcher für das vordere Begrenzungslicht.

Die weiße Begrenzungsleuchte am Beiwagen

Die weiße Begrenzungsleuchte am Beiwagen

Die komplette Beleuchtung im verdrahteten Zustand.

Die komplette Beleuchtung im verdrahteten Zustand.

So leuchtete der Prototyp am Ende des letzten Bautages.

So leuchtete der Prototyp am Ende des letzten Bautages.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell

26. August 2013

Noch mehr Straßenbahnmodelle

Weitere Sondermodelle sind in der Werkstatt am Entstehen.

Weitere Sondermodelle sind in der Werkstatt am Entstehen.

In der vergangenen Woche wurden wieder einige Straßenbahngehäuse lackiert. Auf Basis von Tatrawagen entstehen in der Fahrzeugschmiede Werbefahrzeuge als Sondermodelle.


Zwei fahrzeuge in reinweiß, bis die Werbung aufgebracht wird.

Zwei fahrzeuge in reinweiß, bis die Werbung aufgebracht wird.

Neue Tatras für Dresden. Sind frisch aus der HU gekommen.

Neue Tatras für Dresden. Sind frisch aus der HU gekommen.


Begriffe: Sondermodell

23. September 2013

Bunter Fahrzeugpark

Die letzte Lackschicht ist noch ganz frisch.

Die letzte Lackschicht ist noch ganz frisch.

Werbefahrzeuge in allen möglichen (und manchmal auch unmöglichen) Farbvariationen ließen den Fahrzeugpark der Verkehrsbetriebe recht bunt erscheinen. Verschiedene Wagen erscheinen von uns dabei als Sondermodelle. Vor allem die modernisierten Tatramodelle werden aufwendig umgearbeitet. Der Zielfimkasten und die Heckanzeige werden anmodelliert und das Dach entsprechend der nicht mehr benötigten Aufbauten umgearbeitet.
Bei einem Blick in die Werkstatt wartete ein neues Sondermodell auf Entdeckung.


Begriffe: 224 207 | Sondermodell

07. Oktober 2013

Unsere Kleinserien

Ein Überblick über unsere Sondermodelle der letzen zwei Jahre

Ein Überblick über unsere Sondermodelle der letzen zwei Jahre

Unsere Sondermodelle wurden bisher immer nur ganz kurz vorgestellt. Daher wollen wir dieses Mal die Möglichkeit nutzen und unseren Fahrzeugpark vorstellen.
Seit fast zwei Jahren entstehen in unserer Werkstatt in aufwendiger Handarbeit verschiedene Kleinserien. So bieten wir derzeit zwei Arbeitstriebwagen und verschiedene Werbewagen auf Tatrabasis an.

Unser neuestes Modell ist der Winterdiensttriebwagen 222 014. Eingesetzt wurde dieser Wagen im regulären Liniendienst und bei Schnee als Arbeitstriebwagen mit einem entsprechenden Salzbeiwagen.


Aus diesen Rohkarossen werden einmal Straßenbahnmodelle

Aus diesen Rohkarossen werden einmal Straßenbahnmodelle

Das neueste Modell: Winterdiensttriebwagen 222 014.

Das neueste Modell: Winterdiensttriebwagen 222 014.


Begriffe: Sondermodell

14. Oktober 2013

Licht in den Straßenbahnen

Ein paar Tatrakarossen warten auf einen Lochsalat.

Ein paar Tatrakarossen warten auf einen Lochsalat.

Die nächsten Straßenbahnmodelle werden nun mit Beleuchtung ausgerüstet. Dabei werden die Löcher für die Kabeldurchführungen, die Aussparung für den Zielfilm und die Rückleuchten vor dem Lackieren eingebracht.
Als Leuchtmittel werden später kleine Leuchtdioden verwendet.


Zwei kleine Löchlein für die Kabel der Begrenzungsleuchte.

Zwei kleine Löchlein für die Kabel der Begrenzungsleuchte.

Unscheinbar - so als hätte eine kleine Schlange zugebissen.

Unscheinbar - so als hätte eine kleine Schlange zugebissen.

Die aufgesetzten Rückleuchten werden als Lichtleiter durch die Karosse geführt.

Die aufgesetzten Rückleuchten werden als Lichtleiter durch die Karosse geführt.

Das Dach mit der Aussparung für den Zielfilm.

Das Dach mit der Aussparung für den Zielfilm.


Begriffe: Licht im Modell

21. Oktober 2013

Drauf das Dach

Das Dach und die Karosse wurden verklebt und verschliffen.

Das Dach und die Karosse wurden verklebt und verschliffen.

Die in der letzten Woche schon für die Beleuchtung vorbereiteten Fahrzeugkarossen wurden nun zusammengeklebt. Nach einigen (Ver) Schleifarbeiten wartet das Modell nun auf die Grundierung. Diese soll später das Durchscheinen der Wageninnenbeleuchtung verhindern.


Begriffe: Licht im Modell

11. November 2013

Kein Streifenhörnchen

In der vergangenen Woche haben wir festgestellt, dass das Bauen von verschiedenen Straßenbahnmodellen mit unseren Möglichkeiten richtig Spaß macht. So reifte die Idee, einmal einen etwas "schwieriges" Werbefahrzeug in Angriff zu nehmen. Die Schwierigkeit bestand darin, alle auflackierten Streifen parallel zu bekommen.
Die Idee, die Streifen einzeln als Decal aufzubringen, wurde schnell wieder verworfen. Allerdings hatten wir zu Beginn auch keine Lösung für das Lackieren. Die Umsetzung drohte zu Scheitern.

Eine Idee wurde aber noch einmal aufgegriffen: Eine Schablone für das Abkleben zu erstellen.
Mit der Unterstützung von Schneeweiß Beschilderung wurde eine Klebefolie entsprechend geschnitten, die nur noch auf das Modell geklebt werden muss.

Nachdem endlich die richtige Farbe mit der Post in unserem Räumen ankam, konnte es mit dem Abkleben losgehen. Somit stand der Erstlackierung des Tatrawagens nichts mehr im Wege.


Die Klebefolie muss nun nur noch auf das Modell.

Die Klebefolie muss nun nur noch auf das Modell.

Schwierig war dabei, einen Anhaltspunkt zu finden.

Schwierig war dabei, einen Anhaltspunkt zu finden.

Hier war das Modell gelb-braun, später wird es grün-gelb.

Hier war das Modell gelb-braun, später wird es grün-gelb.

Los geht es: Alles muss grün werden!

Los geht es: Alles muss grün werden!

Und zurück blieb dieses wunderbare Muster.

Und zurück blieb dieses wunderbare Muster.

Vorsichtig wurde die Klebefolie vom Modell abgezogen.

Vorsichtig wurde die Klebefolie vom Modell abgezogen.

DAS sah doch schon mal vielversprechend aus.

DAS sah doch schon mal vielversprechend aus.

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen.

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen.


Begriffe: 224 251 | Sondermodell

02. Dezember 2013

Einmal wischen, bitte!

Auf Wunsch werden die Fahrzeuge mit Spiegel und Scheibenwischer ausgerüstet.

Auf Wunsch werden die Fahrzeuge mit Spiegel und Scheibenwischer ausgerüstet.

Neben unserem inzwischen breit gefächerten Sortiment an Fahrzeugen in verschiedenen Lackierungsvarianten, fertigen wir auf Wunsch auch Modelle nach den Vorstellungen des Auftraggebers. Und auf Wunsch erhalten diese Wagen auch den Außen- und Kupplungsspiegel, sowie die Scheibenwischer - falls es einmal regnen sollte.


Begriffe: Fahrzeugbau

23. Dezember 2013

Viele kleine LEDs

Vor mehr als fünf Monaten entstand bereits der erste beleuchtete Straßenbahnwagen.
Nun läuft die "Serienfertigung" für die Tatrawagen an. Auf Leiterbahnen wurden die Leuchtdioden für die Innenbeleuchtung und die Widerstände für alle anderen LEDs aufgelötet. Damit später beim Rückwärtsfahren das Licht nicht ausgeht, erhielt die Platine einen kleinen Gleichrichter.

Mit Hilfe einer Pinzette wurden die LEDs für die Außen- und Zielfilmbeleuchtung verdrahtet. Dabei wurde die LED eingespannt und der Kupferlackdraht an den Seiten angelötet.

Um das Licht der Innenbeleuchtung zu streuen, wurden vor die LEDs kleine Polystyrolstreifen geklebt.


Kleine LEDs für die Zielfilmanzeige der Tatrawagen.

Kleine LEDs für die Zielfilmanzeige der Tatrawagen.

Mittels einer kleinen Pinzette wurden die Kabel angelötet.

Mittels einer kleinen Pinzette wurden die Kabel angelötet.

Die erste Leiterplatte für das Licht mit Gleichrichter.

Die erste Leiterplatte für das Licht mit Gleichrichter.

Fünf Leiterbahnen für die Innenbeleuchtung der Tatrawagen.

Fünf Leiterbahnen für die Innenbeleuchtung der Tatrawagen.

Die Rückleuchten sind angekommen und warteten auf den Einbau.

Die Rückleuchten sind angekommen und warteten auf den Einbau.

Lichtprobe I: Der Zielfilm leuchtete schon.

Lichtprobe I: Der Zielfilm leuchtete schon.

Lichtprobe II: Die Innenbeleuchtung.

Lichtprobe II: Die Innenbeleuchtung.

Kabelsalat bei den Trieb- und Beiwagen.

Kabelsalat bei den Trieb- und Beiwagen.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

23. Dezember 2013

Werbung

Wir hatten bei den vergangenen Bestellungen in unserer Decaldruckerei festgestellt, dass der Weißton nicht mehr deckend ist. Auf Rückfrage erfuhren wir, dass auf einen neuen, besseren Drucker umgestellt wurde - leider mit dem Nachteil, der uns sehr trifft.

Es musste also eine Lösung her. Bei Schneeweiß Beschilderung ließen wir das Werbebanner aus weißer Klebefolie schneiden. Nachdem diese akkurat auf das Modell aufgetragen wurde, kann demnächst die Werbung auf den Straßenbahnwagen aufgebracht werden.
Doch das wird erst nach den Feiertagen geschehen.


Die geschnittene Folie wurde vom Träger entfernt ...

Die geschnittene Folie wurde vom Träger entfernt ...

... und passgenau auf das Straßenbahnmodell geklebt.

... und passgenau auf das Straßenbahnmodell geklebt.


Begriffe: 224 251 | Sondermodell

30. Dezember 2013

Fünf Wagen beleuchtet

Zuerst erfolgte die gesamte Verkabelung des Beiwagens.

Zuerst erfolgte die gesamte Verkabelung des Beiwagens.

Der Tatra-Mini mit der markanten Werbung entstand als Auftragsarbeit mit dem Wunsch, diesen Zug zu beleuchten. Die bereits in den vergangenen Wochen entwickelte Variante für die Straßenbahnbeleuchtung hielt hier ihren Einzug. Nachdem zuerst der Beiwagen komplett verdrahtet wurde, stellte sich beim Test heraus, dass die vorderen Seitenbegrenzungsleuchten viel zu hell waren. Somit musste nun bei allen Wagen der Widerstand im Fahrzeug ausgetauscht werden.

Nachdem auch der Triebwagen verkabelt war, folgte der abschließende Beleuchtungstest. Dieser verlief natürlich erfolgreich.


Und: Lichtest! Das sah schon recht gut aus.

Und: Lichtest! Das sah schon recht gut aus.

Im Triebwagen mussten einige Kabel mehr angeschlossen werden.

Im Triebwagen mussten einige Kabel mehr angeschlossen werden.

Auch hier: Beleuchtungstest am Triebwagen. Alles leuchtete.

Auch hier: Beleuchtungstest am Triebwagen. Alles leuchtete.

Der Tatra-Mini mit kompletter Innen- und Außenbeleuchtung.

Der Tatra-Mini mit kompletter Innen- und Außenbeleuchtung.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell

30. Dezember 2013

Ein Großzug mit Licht

Auch hier wurde der Lichttest mit Bavour bestanden.

Auch hier wurde der Lichttest mit Bavour bestanden.

In der vergangenen Woche wurden gleich drei weitere Wagen mit einer Beleuchtung versehen. Mit den vorgefertigten Platinen ging es auch recht schnell.
Leider zeigte sich bei diesem Fahrzeug, dass beleuchtete Modelle von innen lackiert werden müssen, da diese sonst recht durchscheinend sind. Aber das stellte ja nun kein unlösbares Problem dar.


Der zweite Triebwagen wurde dieses Mal zuerst verkabelt.

Der zweite Triebwagen wurde dieses Mal zuerst verkabelt.

Der gesamte Großzug nun mit kompletter Beleuchtung.

Der gesamte Großzug nun mit kompletter Beleuchtung.

Die Ansicht von hinten. Lichttechnisch wurde der Zug fertig gestellt.

Die Ansicht von hinten. Lichttechnisch wurde der Zug fertig gestellt.

Die Wagen warteten nun auf eine weitere Bearbeitung und die Vervollständigung.

Die Wagen warteten nun auf eine weitere Bearbeitung und die Vervollständigung.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

08. Februar 2014

Eine erste Probefahrt

Nach dem fertigen Umbau konnte der Pepsi-Großzug seine erste Runden auf den Gleisen in unserer Werkstatt drehen.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

10. Februar 2014

Zweite Probefahrt

Nachdem ein Scheinwerfer recht schnell ausfiel, wurde der gesamte Lichtträger ausgewechselt. Beschildert als Linie 14 drehte der Zug auf dem Werkstattgleis in den Räumen des Modellstraßenbahnclubs seine Runden.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

10. Februar 2014

Auf einem Auge blind

Alles wurde getestet und ausprobiert, doch schon in der ersten Runde flackerte ein Scheinwerfer. Der führende Tatrawagen war auf dem rechten Auge fast blind. Eine Änderung der Anschlüsse brachte keinen Erfolg, sodass der Leuchtenträger komplett ausgewechselt wurde. Nun strahlen beide Scheinwerfer wieder aus tiefstem Inneren.


Die unteren Wagenhälften erhielten einen Anschluss an das Bordnetz.

Die unteren Wagenhälften erhielten einen Anschluss an das Bordnetz.

Zum Schluss wurden die Wagenkästen eingeklipst.

Zum Schluss wurden die Wagenkästen eingeklipst.

Alle drei Wagen waren für die erste Testfahrt bereit.

Alle drei Wagen waren für die erste Testfahrt bereit.

Licht kaputt - also wurde der gesamte Leuchtenträger ausgewechselt.

Licht kaputt - also wurde der gesamte Leuchtenträger ausgewechselt.

Lichtprobe, bevor der Wagen wieder zusammengesetzt wurde.

Lichtprobe, bevor der Wagen wieder zusammengesetzt wurde.

Nach vielen Proberunden durfte die Straßenbahn wieder einrücken.

Nach vielen Proberunden durfte die Straßenbahn wieder einrücken.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

17. Februar 2014

Am Bahnhof Mitte

Endlich konnte der Tatrawagen mit der gestreiften Werbung fertig gestellt werden.

Endlich konnte der Tatrawagen mit der gestreiften Werbung fertig gestellt werden.

Auch wenn Marktkauf seine Filiale in Dresden schon längst geschlossen hat, gab es einmal einen Straßenbahnwagen mit der Werbung. Nun haben wir dieses Modell (bis auf die Spiegel und Scheibenwischer) auch fertig gestellt.



Begriffe: 224 251 | Sondermodell

03. März 2014

Wann kommt die Bahn?

Die Laufgestelle im Beiwagen wurden mit Stromabnahmefedern ausgerüstet.

Die Laufgestelle im Beiwagen wurden mit Stromabnahmefedern ausgerüstet.

Eigentlich ist der beleuchtete Tatragroßzug fertig. Eigentlich aber nur, denn bis vor kurzem gingen in einer Haltestelle immer die Lichter aus. Und das sollten sie ja nicht.
Daher erhielt der Beiwagen ein umgebautes Laufgestell, über welches die Lichtspannung wieder zurück geleitet werden kann, wenn der Triebwagen stromlos in einer Stoppstelle steht.
Nunja, der Triebwagen: Dieser erhält bald seine Drehgestellblenden.


Die Drehgestellblenden in Laufbandproduktion

Die Drehgestellblenden in Laufbandproduktion

Noch immer wartend: Der Triebwagen auseinandergenommen.

Noch immer wartend: Der Triebwagen auseinandergenommen.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell | Pepsi Cola

02. Juni 2014

Neue Tatrawagen

Eine weitere Charge an modernisierten Fahrzeugen ging in die Fertigung.

Eine weitere Charge an modernisierten Fahrzeugen ging in die Fertigung.

Unsere nächste Ausstellung ist nicht mehr all zu weit entfernt. Zeit, weitere Tatrawagen für die Fertigung von Sondermodellen umzuarbeiten.


Begriffe: Sondermodell

15. September 2014

Der Erlkönig

Nein, hierbei handelt es sich nicht um Goethes Werk, sondern um den ersten modernisierten Dresdner Tatrawagen. Bei den später umgebauten Serienfahrzeugen wurden einige Änderungen vorgenommen, die einen Einsatz im Zugverband nicht ermöglichten. Nach seinem Einsatz auf den Linien 15 (und später 26) als Solowagen, wurde der Straßenbahnwagen als Werkstattwagen genutzt und schließlich 2007 verschrottet.

Wir fertigen diesen Wagen als Sondermodell und bieten es zu unserer nächsten Ausstellung (27. und 28. September) an.


Die Rohkarossen wurden einmal komplett neu beschürzt

Die Rohkarossen wurden einmal komplett neu beschürzt

Die Fahrzeuge erstahlen in hellem Grundlack.

Die Fahrzeuge erstahlen in hellem Grundlack.

Mit einem Schnippsgummi wurde das Dach beim Festkleben fixiert.

Mit einem Schnippsgummi wurde das Dach beim Festkleben fixiert.

Ausgepackt. Die Karossen sind nun so gut wie fertig.

Ausgepackt. Die Karossen sind nun so gut wie fertig.

Die Präsentation erfolgte bei uns im Straßenbahnhof Klotzsche.

Die Präsentation erfolgte bei uns im Straßenbahnhof Klotzsche.

Noch zieht es ein wenig. Die Fenster müssen eingesetzt werden.

Noch zieht es ein wenig. Die Fenster müssen eingesetzt werden.


Begriffe: 222 557 | Erlkönig | Sondermodell

22. September 2014

Unterwegs auf der Linie 26

Der Erlkönig im fertig dekorierten Zustand.

Der Erlkönig im fertig dekorierten Zustand.

Der Erlkönig (oder im Falle der Sonderserie: Die Erlkönige) wurde in der vergangenen Woche beschildert. So ist das Fahrzeug 222 557 künftig als Linie 26 nach Johannstadt unterwegs.


Begriffe: 222 557 | Erlkönig | Sondermodell

13. Oktober 2014

Ein gar wundersames Hobby

Eine Lieblingsbeschäftigung: Wagenkästen mit der Feile bearbeiten.

Eine Lieblingsbeschäftigung: Wagenkästen mit der Feile bearbeiten.

Manchmal könnte man meinen, dass in der Fahrzeugwerkstatt einem tollen Hobby gefrönt wird: Wagenkästen von Straßenbahnen mit der Feile bearbeiten.
Doch so ist es nun einmal, wenn Sonderfahrzeuge, die im Original ebenfalls aus Linienwagen umgebaut wurden, im Modell umgesetzt werden sollen.


Bei diesem Fahrzeug wurde die mittlere Tür entfernt.

Bei diesem Fahrzeug wurde die mittlere Tür entfernt.

Die ersten Wagenkästen wurde fertig gestellt.

Die ersten Wagenkästen wurde fertig gestellt.


Begriffe: 201 122 | Sondermodell

05. Januar 2015

Türen im 3D-Druck

Bereit für den ersten Probedruck: allerhand Türen.

Bereit für den ersten Probedruck: allerhand Türen.

Die Vorplanungen für eine große Sonderserie ist bereits in Planung. Wie bereits beim Ikarus 66 erfolgreich verwendet, wollen wir auch hier für die verschiedenen Türen auf die 3D-Drucktechnologie zurück greifen.
Doch vor dem Druck mussten diese Bauteile am Computer erstellt werden. Nach dem Check können diese Daten zum Probedruck abgeschickt werden.


Begriffe: Sondermodell | T4D-Z

14. September 2015

Die erste Tür eingeklebt

Die erste gedruckte Tür wurde eingeklebt.

Die erste gedruckte Tür wurde eingeklebt.

In der vergangenen Woche kam das Paket mit den Türen für die Tatra-Zweirichtungswagen an. Optisch sind die Bauteile hervorragend gedruckt.
Wir werden nun einen kompletten Zug umbauen und schauen, ob auch alles passt, bevor mit dieser Kleinserie losgelegt wird.


Begriffe: Sondermodell | T4D-Z

05. Oktober 2015

Der Wendezug

Die ersten drei Wagen wurden nun komplett umgebaut.

Die ersten drei Wagen wurden nun komplett umgebaut.

An unserem neuen Sondermodell haben wir weiter gewerkelt.
Der erste Großzug erhielt neue Türen (wo vorher keine waren) und neue Fenster (vormals Türen).


Begriffe: Sondermodell | T4D-Z

30. November 2015

Wendezüge sägen

Die vergangenen Tage wurde die Tischkreissäge recht stark in Anspruch genommen: Gehäuse von Tatrawagen wurden regelrecht zersägt.
Unpassende Türen und Fenster wurden bei den Serienwagen herausgeschnitten und den 3D-Druckbauteilen verschlossen.


Nacheinander wurden die Gehäuse der Fahrzeuge zersägt.

Nacheinander wurden die Gehäuse der Fahrzeuge zersägt.

Der Abfallberg: Herausgetrennte Türen.

Der Abfallberg: Herausgetrennte Türen.

Zum Aushärten des Klebers müssen die Wagen auf dem Rücken liegen

Zum Aushärten des Klebers müssen die Wagen auf dem Rücken liegen

Die ersten fertigen Tatra-Wendezüge.

Die ersten fertigen Tatra-Wendezüge.


Begriffe: Sondermodell | T4D-Z

25. Januar 2016

Gebaut und gepackt.

Es könnte ein interessantes Fahrzeug werden.

Es könnte ein interessantes Fahrzeug werden.

In der Fahrzeugschmiede entstehen derzeit wieder einige besondere Fahrzeuge. Noch erstrahlen diese im reinen Weißton, doch die Werbebeklebung liegt schon bereit.



Begriffe: 224 057 | Sondermodell

22. Februar 2016

In der Werkstatt

Ein Blick in die Werkstatt verrät, dass wieder einige besondere Fahrzeuge fertig gestellt wurden.
Wir erfüllen auch gern Wünsche ;-)


Ein kleines Stelldichein des Wagens 224 057.

Ein kleines Stelldichein des Wagens 224 057.

Der Schienenschleifwagen 201 002.

Der Schienenschleifwagen 201 002.


Begriffe: 201 002 | 224 057 | Sondermodell

17. Oktober 2016

Straßenbahnen in der Werkstatt

Drei neue Straßenbahnen in der Werkstatt.

Drei neue Straßenbahnen in der Werkstatt.

In der Fahrzeugwerkstatt sind derzeit drei Sonderfahrzeuge in Arbeit.


Begriffe: 201 002 | Sondermodell

13. November 2017

Mehr Licht in dunklen Zeiten

Wir wollen wieder einige Fahrzeuge mit einer Innenbeleuchtung ausrüsten.
Die ersten Platinen wurden bereits zurecht gesägt und mit den entsprechenden Bauteilen bestückt.


Für die Beleuchtung vorbereitete Platinen

Für die Beleuchtung vorbereitete Platinen

Die vielen kleinen Bauteile wurden aufgelötet.

Die vielen kleinen Bauteile wurden aufgelötet.


Begriffe: Beleuchtung T4D | Licht im Modell

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 13.11.2017: Mehr Licht in dunklen Zeiten
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2017


Kommentare:

Paul Richter schrieb am 19.12.17 um 19:04 Uhr:

Hallo, bauen sie ihre Model Anfertigungen noch heute?
Suche ein Model der Tatra T4D-M aus Leipzig.

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 8 und 13 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text