Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Niederflur in die Spur

NGTD8DD "Radio Dresden"
Erscheint im II. Quartal 2022: das Fahrzeug 232 607 mit der aktuellen Werbung für Radio Dresden.
Vorbestellungen sind ab jetzt möglich
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 26. Weihnachtsausstellung
vom 27. - 28. November 2021

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Es wird weiter gebaut.
Reparaturen gibt es immer wieder und das Ausstellungswochenende hatte uns da noch verschiedene Betätigungsfelder aufgezeigt.

(vom 23.09.2021)

Ausstellung im Herbst
Heute gibt es einige Eindrücke von unserer Herbstausstellung.

(vom 16.09.2021)

Vorbereitung für die Ausstellung
Noch ein paar Tage und wir öffnen für Besucher unsere Türen.

(vom 09.09.2021)

Zu Besuch in Prag
Am vergangenen Wochenende fand in Prag eine kleine Ausstellung statt.

(vom 02.09.2021)

Reinigungsarbeiten
Die nächste Ausstellung in gut zwei Wochen wirft ihr Schatten voraus und beschert uns reichlich vorbereitende Arbeiten.

(vom 26.08.2021)

Willkommen im Januar
Starten wir das neue Jahr so wie das alte Jahr endete: nämlich geschlossen.

(vom 28.01.2021)

Abgesperrt am Albertplatz
Für die Absperrketten rund um den Albertplatz kam ein feiner Zirnsfaden zum Einsatz.

(vom 29.10.2020)

Ein wenig Holz
Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung - und wir nutzen die Zeit natürlich für Bauarbeiten.

(vom 08.10.2020)

Ausstellung im Herbst
Am vergangenen Wochenende öffneten wir die Türen für Besucher zu unserem Miniatur-Dresden.

(vom 01.10.2020)

Vorbereitungen für die Ausstellung
Am kommenden Wochenende öffnen wir von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr unsere Türen für große und kleine Besucher.

(vom 24.09.2020)

Die Ausstellung im September findet statt
Wir können uns freuen: die geplante Ausstellung im September findet (mit kleinen Einschränkungen) statt.

(vom 10.09.2020)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2021 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

13. Dezember 2010

16. Weihnachtsausstellung, Teil III

Am dritten Adventswochenende öffneten wir in diesem Jahr zum letzten Mal in diesem Jahr von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Türen für Besucher.

An der noch nicht fertigen Gleisschleife Bahnhof Neustadt konnten interessierte Besucher unsere Bauweise erfahren. Neben den verlegten Fahrspuren für das Car System ist auch die Bauweise für die Straßenbahngleise offen einsehbar.

Die Abzweigungen entstehen als kompletter Eigenbau. Bei den Gleisen werden jeweils zwei Gleisprofile parallel nebeneinander auf Pertinaxplatten aufgelötet.

An diesem Wochenende war nun endlich wieder eine besondere Fahrzeugkombination auf unseren Gleisen unterwegs. Als Linie 1 waren die Fahrzeuge 232 501 und 232 502 aus Doppeltraktion unterwegs.

Ingesamt zählten wir an diesem Wochenende 462 zahlende Besucher in unseren Ausstellungsräumen.

Dieser Anblick nach Weixdorf bietet sich vom Fahrpult Mickten.

Dieser Anblick nach Weixdorf bietet sich vom Fahrpult Mickten.

Vom Riegelplatz aus geht es wieder zurück in Richtung Bahnhof Mitte.

Vom Riegelplatz aus geht es wieder zurück in Richtung Bahnhof Mitte.

Fahrbetrieb in Mickten

Fahrbetrieb in Mickten

An der Gleisschleife Bf. Neustadt kann unsere Bauweise betrachtet werden.

An der Gleisschleife Bf. Neustadt kann unsere Bauweise betrachtet werden.

War endlich wieder unterwegs: Eine NGT6DD Doppeltraktion

War endlich wieder unterwegs: Eine NGT6DD Doppeltraktion

Das Werk ist vollbracht. Alle Straßenbahnen sind sauber.

Das Werk ist vollbracht. Alle Straßenbahnen sind sauber.


Der Weihnachtsmann war unterwegs

Auch an diesem Wochenende war auf unseren Anlagensegmenten der Weihnachtsmann unterwegs.

Am Sonnabend besuchte er die Bewohner der Gleisschleife am Riegelplatz in Kaditz. Kleine Besucher, die ihn entdeckten konnten sich eine kleine Leckerei abholen.

Am Sonntag musste der Weihnachtsmann auf Grund eines Defektes mit dem Schlitten den Bus nehmen.

So wartete er an der Bushaltestelle mit anderen Fahrgästen am Dreysigplatz in Mickten auf den Bus, um die Geschenke an die Bewohner von Dresden im Miniaturformat verteilen zu können.

Der Weihnachtsmann besucht die Bewohner am Riegelplatz.

Der Weihnachtsmann besucht die Bewohner am Riegelplatz.

Ist der Schlitten kaputt, muss der Weihnachtsmann mit dem Bus fahren

Ist der Schlitten kaputt, muss der Weihnachtsmann mit dem Bus fahren


Begriffe: Weihnachtsmann

Upps - Kleinere Missgeschicke und mittlere Katastrophen

Bei regem Fahrbetrieb kommt es immer mal wieder vor, dass dem Fahrer ein Missgeschick passiert und eine Straßenbahn vergisst, die noch in der Haltestelle steht, oder auf einem Streckenabschnitt unterwegs ist.

Kleine Schaltungen helfen im Fahrbetrieb größere Unfälle zu vermeiden, doch ausschließen kann man diese nicht.

So kann es passieren, dass Fahrzeuge an den Rädern verdreckt sind und einfach stromlos stehen bleiben. So ist diese dann für die Schaltung "unsichtbar". Wir die nächste Straßenbahn nun auf Reisen geschickt, ist das Unglück bereits vorprogrammiert.

Da die Fahrzeuge meist den ganzen Tag unterwegs sind, kommt es vor, dass sich die Spurweite der Räder minimal verändert. Das zeigt sich meist an großen Kreuzungen, wenn die Straßenbahn nicht wie vorgesehen abbiegt, sondern sich ihren ganz eigenen, individuellen Weg sucht.

In der Werkstatt werden diese Fahrzeuge wieder ordentlich hergerichtet.

Die Weiche stand, doch das erste Drehgestell wollte nicht abbiegen.

Die Weiche stand, doch das erste Drehgestell wollte nicht abbiegen.

Das Recht des stärkeren: Einfach vom Gleis geschuppst.

Das Recht des stärkeren: Einfach vom Gleis geschuppst.

Nach einer Entgleisung war der Güterzug im Weg.

Nach einer Entgleisung war der Güterzug im Weg.


Begriffe: Upps

Weitere Berichte:

« 06.12.2010: 16. Weihnachtsausstellung, Teil II
 

 20.12.2010: Baubeginn am Segment Bautzner Straße »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2010


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 14 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text