Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neue Busmodelle
Wir haben wieder neue Busmodelle in unserem Onlineshop aufgenommen:
- MAN Lion's City 18 '18 der OVPS
- MAN Lion's City G 08 Taeter Tours
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 24. Weihnachtsausstellung
vom 07. - 08. Dezember 2019

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch wieder am zweiten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Mehr Bäume am Albertplatz
Wir tun etwas für saubere Luft in unserer Stadt.

(vom 04.12.2017)

Unsere Baustellen
In den letzten Wochen wurde an unseren Baustellen gewerkelt.

(vom 20.11.2017)

Der Schilderwald
Der Schilderwald am Albertplatz wächst und gedeiht prächtig.

(vom 19.09.2016)

Der Schilderwald
Der Schilderwald am Albertplatz wächst und gedeiht prächtig.

(vom 19.09.2016)

Der Bus muss fahren
Immer wieder abgestellt: Der MAN-Gelenkbus.

(vom 27.06.2016)

Sämlinge für den Schilderwald
Es war gar nicht so einfach, Sämlinge für den geplanten Schilderwald am Albertplatz zu ergattern.

(vom 30.05.2016)

Schotter im Hof
Am Albertplatz wurde die Fläche hinter dem Verkehrsbetriebe-Hochhaus eingeschottert.

(vom 14.03.2016)

Ein fertiges Bauwerk
In den letzten Tagen wurde das Verwaltungsgebäude für das neue Segment Mickten fertig gestellt.

(vom 22.02.2016)

Die Stoppstelle ausgewechselt
Da bis zur nächsten Ausstellung im Straßenbahnmuseum noch ein bisschen Zeit ist, wurde die Stoppstelle auf der Könneritzstraße ausgewechselt.

(vom 06.04.2015)

Sieben auf einen Streich
Man könnte meinen, das tapfere Schneiderlein war unterwegs, doch dem ist nicht so.

(vom 15.07.2013)

Starke Fundamentanker
Damit künftig die Fahrleitung am alten DVB Hochhaus abgespannt werden kann, musste das Gebäude mit dem Untergrund verankert werden.

(vom 08.07.2013)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

09. Januar 2012

Anhalten auf der Albertbrücke

In den letzten Jahren haben wir an Stoppstellen für das Carsystem einiges ausprobiert, da die Originale aus dem Hause Faller® bei der benötigten Menge die Vereinskasse stark belasten.

Zuerst wurden eigene Stoppstellen an der Ständerbohrmaschine gewickelt. (Kupferlackdraht auf Maschinenschraube). Mit der Zeit zeigte sich, dass der Strombedarf stark angestieg. Mit dem Einschalten der Beleuchtung fuhren auch die Busse ab.

Also wurden die Stoppstellen modifiziert. Mit einem Magneten ausgestattet, musste nur zum Anfahren die Spannung eingeschaltet werden. Allerdings ist hierbei auf die Polung des Magneten zu achten. Wurde dieser falsch herum eingebaut, fuhr der Bus nicht an.

Inspiriert durch die Idee, Stoppstellen mit Servomotoren zu bauen, versuchten wir dieses mit den Weichenantrieben von Conrad Elektronik umzusetzen. Der Stellweg ist ausreichend, um den Dauermagneten aus dem Ansprechbereich des Reedkontaktes des wartenden Fahrzeuge zu bringen.

Nach einigen Probedurchläufen kann sich diese Variante demnächst im Dauerbetrieb auf der Albertbrücke austesten.

Mittels eines beweglichen Magnetes werden die Busse angehalten.

Mittels eines beweglichen Magnetes werden die Busse angehalten.

Der Magnetsockel wird in einem Kanal eingefasst.

Der Magnetsockel wird in einem Kanal eingefasst.

Die Stoppstelle wird mit einem Weichenantrieb bewegt.

Die Stoppstelle wird mit einem Weichenantrieb bewegt.

Verlegen der Kabel für die Schaltkontakte im Brückenbogen.

Verlegen der Kabel für die Schaltkontakte im Brückenbogen.


Begriffe: Bau Albertbrücke | Car System | Stoppstelle | Straßenbau

05. Januar 2012

Stoppstellen für Busse auf der Albertbrücke

Auf der Albertbrücke wurden erstmals neue Stoppstellen für das Carsystem verbaut.

Ein Permanentmagnet wird mit Hilfe eines motorischen Weichenantriebes auf und ab bewegt. Der Unterschied im Abstand zum Fahrzeugsensor ist für das Anhalten und Abfahren ausreichend, wie die ersten Testversuche mit zwei Bussen zeigen.

Begriffe: Bau Albertbrücke | Car System | Stoppstelle

Der Rohbau steht

Das Hansahaus am Schlesischen Platz erhielt in der vergangenen Woche alle Fassadenelemente, sodass es nun im Rohbau erstrahlt. Gerade die Hofseite mit ihrem verwinkelten Aufbau forderte den Hausbauer heraus.

Die letzten Fassaden werden miteinander verklebt.

Die letzten Fassaden werden miteinander verklebt.

Der Rohbau des Hauses ist so gut wie fertig gestellt.

Der Rohbau des Hauses ist so gut wie fertig gestellt.


Begriffe: Hansa Haus | Hausbau

Vorbereitungen für die kommende Ausstellung

Am nächsten und übernächsten Wochenende zeigen wir einen Teil des kleinen Dresden auf der "Modell + Bahn" in Görlitz im Rosenhof. Neben dem Packen und Schrauben, muss vor allem auch das Rollmaterial hergerichtet werden.

Die Straßenbahnen erhielten eine Komplettreinigung der Antriebe und Fahrwerke.

Reinigen der Fahrzeuge für den nächsten Ausstellungsbetrieb in Görlitz

Reinigen der Fahrzeuge für den nächsten Ausstellungsbetrieb in Görlitz

Auch die Motoren und Getriebe müssen gewartet werden.

Auch die Motoren und Getriebe müssen gewartet werden.

Bereits fertige Fahrzeuge warten auf das Einpacken.

Bereits fertige Fahrzeuge warten auf das Einpacken.

Das Transportgestell wird für die Ausstellung zusammen geschraubt.

Das Transportgestell wird für die Ausstellung zusammen geschraubt.


Weitere Berichte:

« 02.01.2012: Fleißig zwischen den Feiertagen.
 

 16.01.2012: Modell + Bahn in Görlitz 2012, Teil 1 »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2012


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 7 und 15 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text