Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Dresdner Bank Bus
Neu eingetroffen: der Dresdner-Bank-Bus. beschildert ist das Fahrzeug 451 010 als Linie 83 nach Graupa
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 25. Weihnachtsausstellung
vom 28. - 29. November 2020

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Am Spielplatz
In dieser Woche berichten wir vom Baufortschritt des Spielplatzes "Bastion Merkur".

(vom 10.02.2020)

Brückenbau mit der Fräse
In der vergangenen Woche bearbeiteten wir die Eisenbahnbrücken am Bahnhof Mitte mit der Fräse, bevor wir den Gleisbau auf der Eisenbahntrasse fortführen konnten.

(vom 16.05.2016)

Schotter im Hof
Am Albertplatz wurde die Fläche hinter dem Verkehrsbetriebe-Hochhaus eingeschottert.

(vom 14.03.2016)

Die Anstreicher
In der vergangenen Woche wurde mit dem Umbau der Fahrzeugwerkstatt begonnen.

(vom 20.10.2014)

Die neue alte Werkstatthalle.
So langsam nimmt die Werkstatthalle des Straßenbahnhofes Mickten konkrete Formen an.

(vom 04.02.2013)

Für den Betrachter
Die beiden großen Vitrinen haben in der vergangenen Woche ihren Platz an der Wand erhalten.

(vom 28.01.2013)

Sanierung Straßenbahnhof Mickten
Mit der Sanierung der Wagenhalle am Straßenbahnhof Mickten beginnt auch gleichzeitig der Neubau des Segmentes.

(vom 21.01.2013)

An der Albertbrücke
Erst wurden an der Albertbrücke das Flussufer modelliert und Untiefen beseitigt und danach verschwand die Brücke aus der Neustadt.

(vom 14.01.2013)

Bauwerke
Die letzte Woche war mit Feiertagen und Ferien gespickt, doch hinderte das uns nicht daran, einfach weiter zu bauen.

(vom 07.01.2013)

Von Fenstern und Dächern
Zwischen Weihnachten und Silvester haben wir kurzerhand noch einen Bautag eingelegt.

(vom 31.12.2012)

An der Brückenbaustelle
Während in Dresden mit dem Aufbau einer Interimsbrücke für Fußgänger und Radfahrer an der sanierungsbedürftigen Albertbrücke begonnen wird, erhielten bei uns die Nebenstrompfeiler ihr Tonnengewölbe.

(vom 05.09.2011)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

21. Januar 2013

Sanierung Straßenbahnhof Mickten

Ein erheblicher Teil des Straßenbahnhofes wurde abgetragen.

Ein erheblicher Teil des Straßenbahnhofes wurde abgetragen.

Wir haben uns in diesem Jahr vorgenommen, mit der Sanierung des Segmentes "Straßenbahnhof Mickten" zu beginnen.

Der Untergrund ist mit den Jahren, durch Ausstellungen und Umbau, stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die gesamte Elektrik ist nur noch soweit vorhanden, als sie für den Fahrbetrieb notwendig ist. Ein Ein- und Ausrücken aus dem Straßenbahnhof ist nicht möglich.

Nun wurde mit der Sanierung der alten Bushalle begonnen. nach der Entkernung wurden die Fassadenteile mit Holzleisten stabilisiert. Gleichzeitig wurde Platz geschaffen, um später Busmodelle in die Halle ein- und ausrücken zu lassen.
Zum Abschluss der Woche erhielt die Fassade einen deutlich dunkleren Farbton, welcher dem Original näher kommt.

Das alte Segment wird erst ausgewechselt, wenn der neue Straßenbahnhof fertig ist. Bis dahin werden die Bahnen also noch über die alten Gleise fahren.

In der Werkstatt wurde das Gebäude komplett entkernt.

In der Werkstatt wurde das Gebäude komplett entkernt.

Der Platzbedarf für die Wendeschleife wurde experimentell bestimmt.

Der Platzbedarf für die Wendeschleife wurde experimentell bestimmt.

Die ersten Verstrebungen wurden verklebt und festgeklammert.

Die ersten Verstrebungen wurden verklebt und festgeklammert.

Für das Dach mussten allerhand Holzleistchen gesägt werden.

Für das Dach mussten allerhand Holzleistchen gesägt werden.

Auf dieser Konstruktion wird später das Dach der Wagenhalle ruhen.

Auf dieser Konstruktion wird später das Dach der Wagenhalle ruhen.

Mit neuem Anstrich versehen steht die Halle am ursprünglichen Platz.

Mit neuem Anstrich versehen steht die Halle am ursprünglichen Platz.


Begriffe: Hausbau | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Wagenhalle

Ein Brückenbogen

An der Albertbrücke wurde in der vergangenen Woche mit dem Bau der Brückenbögen begonnen.
Um nicht acht Bögen einzeln schnitzen zu müssen, soll lediglich ein Stück gebaut und dann achtmal abgegossen werden. Soweit der Plan.

Zuerst wurde der Bogen auf dickes Polystyrol übertragen. Mit Hilfe der Fräse wurde dieser dann ausgeschnitten. Als recht zeitaufwendig stellte sich das Gravieren der einzelnen Steinblöcke dar. Nach dem Anbringen des Simses wurden allerhand kleine "Steinblöcke" des Brückengewölbes aufgeklebt.
Zum Schluss wurde alles mit Sandpapier glatt geschliffen.

Als der Brückenbogen für den Abguss fertig war, wurde festgestellt, dass das Silkon zum Abformen alle war. Nun muss erst einmal auf die nächste Lieferung gewartet werden.

Der Brückenbogen wurde auf eine Polystyrolplatte aufgezeichnet.

Der Brückenbogen wurde auf eine Polystyrolplatte aufgezeichnet.

Mit der Fräse wurde der Bogenverlauf aus der Plastikplatte geschnitten.

Mit der Fräse wurde der Bogenverlauf aus der Plastikplatte geschnitten.

Die kleinen Steinblöcke wurde Stück für Stück angeklebt.

Die kleinen Steinblöcke wurde Stück für Stück angeklebt.

Zuletzt wurden die Steinquader des Brückenbogens aufgeklebt.

Zuletzt wurden die Steinquader des Brückenbogens aufgeklebt.

Anhalten zur Passprobe an der Albertbrücke - es schaut gut aus.

Anhalten zur Passprobe an der Albertbrücke - es schaut gut aus.

Wäre das Silikon nicht alle, hätte die Form gegossen werden können.

Wäre das Silikon nicht alle, hätte die Form gegossen werden können.


Begriffe: Bau Albertbrücke | Brückenbogen | Eigenbau

Ach ja, das Hauptstaatsarchiv

Am Albertplatz wurde kürzlich das Hauptstaatsarchiv fertig gestellt.

Am Albertplatz wurde kürzlich das Hauptstaatsarchiv fertig gestellt.

Vom Albertplatz gibt es auch etwas Neues zu vermelden: Das Hauptstaatsarchiv ist fertig. Einfach so. Es stand mit einem Male da, als hätte es nie etwas anderes getan.

Begriffe: Bau Albertplatz | Hauptstaatsarchiv | Hausbau

Weitere Berichte:

« 14.01.2013: An der Albertbrücke
 

 28.01.2013: Für den Betrachter »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 7 und 15 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text