Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neues Busmodell
Pünktlich zu Weihnachten können wir ein neues Busmodell anbieten:
- MB O 405 GN2
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Die Termine für die im Jahr 2021 geplanten Ausstellungen sind ab Januar verfügbar.

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Bereit für den Abriss!
In der vorletzten Woche angekündigt und in der vergangenen Woche umgesetzt: Der Abriss am Bahnhof Mitte.

(vom 29.04.2019)

Bauplatz schaffen
Das Jahr ist bereits in vollem Gange.

(vom 09.01.2017)

Bahnhof Mitte aufgebaut.
In wenigen Tagen öffnen wir die Türen zu unserer Weihnachtsausstellung.

(vom 28.11.2016)

An der Eisenbahn
Es wurden viele Gleise verlegt, allerhand Reifen auf Felgen aufgezogen und dann fehlte etwas Wichtiges.

(vom 21.11.2016)

Ein Blick in die Werkstätten
Die vergangene Woche verlief recht ruhig.

(vom 17.10.2016)

Pflanzen für das Erich-Kästner-Museum
Am Erich-Kästner-Museum sind Wege und erste Pflänzchen sichtbar.

(vom 15.08.2016)

Zersägte Busse
In der vergangenen Woche haben wir im großen Stil Busse zersägt.

(vom 08.08.2016)

Ein recht kurzer Bericht
Der Bericht der vergangenen Woche fällt dieses Mal etwas kürzer aus.

(vom 04.04.2016)

Ein fertiges Bauwerk
In den letzten Tagen wurde das Verwaltungsgebäude für das neue Segment Mickten fertig gestellt.

(vom 22.02.2016)

Gebaut und gepackt.
In der Fahrzeugschmiede entstehen derzeit wieder einige besondere Fahrzeuge.

(vom 25.01.2016)

Die Abspannung
Das Verwaltungsgebäude erhielt in den letzten Tagen die Ösen für die spätere Befestigung der Fahrleitungsabspannung.

(vom 11.01.2016)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

22. Juli 2013

Keller am Albertplatz

Der Gebäudegrund für das Erich-Kästner-Museum am Albertplatz.

Der Gebäudegrund für das Erich-Kästner-Museum am Albertplatz.

Es war bei jeder Ausstellung das gleiche Debakel: Immer wieder verrutschten die beiden Gebäude an der Anlagenkante mehr oder weniger unfreiwillig.
Um dem ganzen entgegenzuwirken, sollten diese befestigt werden. Allerdings war wichtig, dass die Gebäude trotzdem abnehmbar sein müssen.

Nach einigen Hin- und Herüberlegen, fiel der Entschluss, die Gebäudeinnenkante zu nutzen. So brauchen die Häuser nur aufgesteckt zu werden.

Die auf dem Untergrund aufgeklebten Sockelleisten dienen später der sauberen Abgrenzung zu den Grünflächen. Es wäre ja schade, wenn die Gebäude nach der Ausgestaltung im Gras kleben bleiben würden.

Auch das recht herunter gekommene Nachbargebäude wurde fest gesetzt.

Auch das recht herunter gekommene Nachbargebäude wurde fest gesetzt.

Beide Gebäude können nun nicht mehr verschoben werden.

Beide Gebäude können nun nicht mehr verschoben werden.


Begriffe: Bau Albertplatz | Erich-Kästner-Museum | Hausbau | Ruine am Albertplatz

Eine weitere Modellserie

In unserer Fahrzeugschmiede laufen derzeit die letzten Arbeiten an einer weiteren Modellserie. Diesmal verlässt der Tatra Schienenschleiftriebwagen 201 002 die hauseigene Werkstatt.
Vorbildgerecht wurde die mittlere Tür verschlossen. Der Rolladen wurde dabei mit einem in silber gedruckten Decal nachgebildet.

Eine weitere Modellserie wurde (fast) vollendet.

Eine weitere Modellserie wurde (fast) vollendet.

Das Gehäuse und die dazugehörige Bodengruppe

Das Gehäuse und die dazugehörige Bodengruppe

Recht friemelig war das Einsetzen der "Zielbeschilderung".

Recht friemelig war das Einsetzen der "Zielbeschilderung".

Sieht doch recht schick aus, der Bügelsalat.

Sieht doch recht schick aus, der Bügelsalat.


Begriffe: 201 002 | Sondermodell | Tatra T4D

Weitere Berichte:

« 15.07.2013: Sieben auf einen Streich
 

 29.07.2013: Gleiskreuzung für Bautzner Straße gebaut »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 13 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text