Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Kleine Straßenbahn
Für die kleinen Straßenbahner: Metallmodell mit Rückzugmotor.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Ausstellung im Herbst
vom 26. - 27. September 2020

Der Herbst beginnt, wir leiten die Modell(straßenbahn)saison ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ausstellung am kommenden Wochenende
Die Vorbereitungen für unsere Ausstellung am kommenden Wochenende laufen auf Hochtouren.

(vom 24.02.2020)

Busflotte verjüngt
Wann, wenn nicht jetzt? So dachten wir und verjüngten unsere Busflotte mit vier neuen Gelenkbussen des Typs Ikarus 280.

(vom 17.02.2020)

Die karge Fläche wurde bepflanzt
Man muss nur lange genug warten bis Gras über unerledigte Arbeiten gewachsen ist.

(vom 27.01.2020)

Gleisbauarbeiten
Wenn die Züge fahren sollen, müssen wir auch die Gleise weiter verlegen.

(vom 20.01.2020)

Neu aufgebaut
Beim Neuaufbau sorgte der Strick der vergangenen Woche für ein schnurgerades Aufbauen.

(vom 15.07.2019)

Verschrägt und zugeklebt
Ein Stück Strick offenbarte, was kritische Blicke schon sahen: Die Gleistrasse am Bahnhof Mitte hatte einen Knick.

(vom 08.07.2019)

Gleise für die Abstellfläche
Die Gleise für die Abstellanlage wurden zusammengesetzt.

(vom 03.06.2019)

Holz für die Eisenbahntrasse
Eine kurze Stippvisite beim örtlichen Baumarkt und die Trassenbretter für den Bahnhof Mitte waren fertig (zurecht gesägt).

(vom 20.05.2019)

Bereit für den Abriss!
In der vorletzten Woche angekündigt und in der vergangenen Woche umgesetzt: Der Abriss am Bahnhof Mitte.

(vom 29.04.2019)

Eine Bank gebaut
Für den Albertplatz entstand die erste neue Sitzbank - wie im Original aus Holz und Metallbauteilen.

(vom 11.02.2019)

Weiter geschottert.
Die Farbe war getrocknet und viele Steinchen wurden über die Gleise auf dem Bahndamm ausgeschüttet.

(vom 28.01.2019)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

11. November 2013

Kein Streifenhörnchen

In der vergangenen Woche haben wir festgestellt, dass das Bauen von verschiedenen Straßenbahnmodellen mit unseren Möglichkeiten richtig Spaß macht. So reifte die Idee, einmal einen etwas "schwieriges" Werbefahrzeug in Angriff zu nehmen. Die Schwierigkeit bestand darin, alle auflackierten Streifen parallel zu bekommen.
Die Idee, die Streifen einzeln als Decal aufzubringen, wurde schnell wieder verworfen. Allerdings hatten wir zu Beginn auch keine Lösung für das Lackieren. Die Umsetzung drohte zu Scheitern.

Eine Idee wurde aber noch einmal aufgegriffen: Eine Schablone für das Abkleben zu erstellen.
Mit der Unterstützung von Schneeweiß Beschilderung wurde eine Klebefolie entsprechend geschnitten, die nur noch auf das Modell geklebt werden muss.

Nachdem endlich die richtige Farbe mit der Post in unserem Räumen ankam, konnte es mit dem Abkleben losgehen. Somit stand der Erstlackierung des Tatrawagens nichts mehr im Wege.

Die Klebefolie muss nun nur noch auf das Modell.

Die Klebefolie muss nun nur noch auf das Modell.

Schwierig war dabei, einen Anhaltspunkt zu finden.

Schwierig war dabei, einen Anhaltspunkt zu finden.

Hier war das Modell gelb-braun, später wird es grün-gelb.

Hier war das Modell gelb-braun, später wird es grün-gelb.

Los geht es: Alles muss grün werden!

Los geht es: Alles muss grün werden!

Und zurück blieb dieses wunderbare Muster.

Und zurück blieb dieses wunderbare Muster.

Vorsichtig wurde die Klebefolie vom Modell abgezogen.

Vorsichtig wurde die Klebefolie vom Modell abgezogen.

DAS sah doch schon mal vielversprechend aus.

DAS sah doch schon mal vielversprechend aus.

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen.

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen.


Begriffe: 224 251 | Sondermodell | Tatra T4D

Die Bahnbogengalerie

Nachdem nun schon die ersten Bahnbögen in der Könneritzstraße dunkkel eingefärbt wurden, folgte in dieser Woche nun der Rest. Allerdings mussten dafür am Bahnhof Mitte einige Kabel gekappt werden.

Schnipp, schnapp, da waren die Kabel an der Unterführung ab!

Schnipp, schnapp, da waren die Kabel an der Unterführung ab!

Ohne Bahnbögen ist der Eisenbahndamm, naja, leer - irgendwie

Ohne Bahnbögen ist der Eisenbahndamm, naja, leer - irgendwie

Die ersten Arkaden wurden am Donnerstag wieder eingebaut.

Die ersten Arkaden wurden am Donnerstag wieder eingebaut.

An diesem Bahnbogen ist die Farbe noch recht frisch.

An diesem Bahnbogen ist die Farbe noch recht frisch.


Begriffe: Bahnbogengalerie | Segment Bahnhof Mitte

Licht für Mickten

Die Lichtleiste für den Straßenbahnhof wurde fertig verkabelt.

Die Lichtleiste für den Straßenbahnhof wurde fertig verkabelt.

Ein bisschen Wagenhalle in Mickten kann schon beleuchtet werden. Nun müssen nur noch die anderen Hallen entsprechend ausgerüstet werden.
Die vormals schon fertigen Leuchtenträger wurden entsprechend verkabelt. Nach der anschließenden Lichtprobe (Alle Lämpchen leuchten), konnte der Einbau in die Wagenhalle vorbereitet werden.

Lichttest! Alle LEDs leuchten, ordentlich gearbeitet.

Lichttest! Alle LEDs leuchten, ordentlich gearbeitet.

Die Vorbereitungen für den Einbau der Beleuchtung.

Die Vorbereitungen für den Einbau der Beleuchtung.


Begriffe: Hausbeleuchtung | Licht im Modell | Sanierung Straßenbahnhof Mickten | Segment Mickten

Schnee am Albertplatz

Auch wenn es bereits Mitte November ist, und es im letzten Jahr um diese Zeit schon alles hübsch eingeschneit war, fiel keine weiße Pracht auf den Albertplatz. Auch wenn es zuweilen den Anschein hatte.

Die in der letzten Woche entstandene Gebirgslandschaft am Albertplatz musste nun wieder begradigt werden. Immerhin sollen in vier Wochen die Straßenbahnen hier wieder rollen.
Nach viel Schleif- und Saugarbeiten, war der bereich in der Haltestelle wieder schön glatt. Als nächstes wurde Farbe als Grundierung und Schutz aufgetragen, da das Straßenpflaster aufgeklebt werden soll.

Die hügelförmige Spachtelmasse musste erst einmal begradigt werden.

Die hügelförmige Spachtelmasse musste erst einmal begradigt werden.

Kein Schneepflug nur der Abraum der Gebirgslandschaft.

Kein Schneepflug nur der Abraum der Gebirgslandschaft.

Nach Stunden war der Haltestellenbereich geglättet.

Nach Stunden war der Haltestellenbereich geglättet.

Als nächstes wurden die Gleiszwischenräume eingefärbt.

Als nächstes wurden die Gleiszwischenräume eingefärbt.

Nach der Malerei folgte die (bäh!) Gleisputzerei.

Nach der Malerei folgte die (bäh!) Gleisputzerei.

Ein bisschen Dreck lies sich dann doch nicht vermeiden.

Ein bisschen Dreck lies sich dann doch nicht vermeiden.


Begriffe: Bau Albertplatz | Car System | Straßenbau

Für die Gleisreinigung

In fast geheimer Heimarbeit entstand, im wahrsten Sinne des Wortes, ein recht putziger Straßenbahnzug: In dem kleinen Wagen ist einen Schienenputzvorrichtung eingebaut.
Dabei sorgen Polierklötzchen, die mit kleinen Gewichten auf das Gleis gedrückt werden, für die Reinigung der Gleise im Ausstellungsbetrieb.

Dieses Fahrzeug ist demnächst auf unseren Gleisen unterwegs.

Dieses Fahrzeug ist demnächst auf unseren Gleisen unterwegs.

Das Gleisreinigungsmodul des Schleifzuges.

Das Gleisreinigungsmodul des Schleifzuges.


Begriffe: Gleisreinigung

Weitere Berichte:

« 04.11.2013: Lange vorgenommen...
 

 18.11.2013: Eine Holperpiste »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2013


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 9 und 6 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text