Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Städtebahn-Bus
Ein neuer Werbebus ist eingetroffen: Solaris Urbino 18 mit Werbung für die Städtebahn Sachsen.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Ausstellung im Herbst
vom 26. - 27. September 2020

Der Herbst beginnt, wir leiten die Modell(straßenbahn)saison ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Bereit für den Abriss!
In der vorletzten Woche angekündigt und in der vergangenen Woche umgesetzt: Der Abriss am Bahnhof Mitte.

(vom 29.04.2019)

Bauplatz schaffen
Das Jahr ist bereits in vollem Gange.

(vom 09.01.2017)

Ein kleiner Bus auf großer Fahrt
Der Citaro-Gelenkbus durfte in der letzten Woche viele Runden drehen.

(vom 25.07.2016)

Probefahrt MB Citaro G E6
Nun wurde einem weiteren Gelenkbus das Fahren beigebracht.

(vom 20.07.2016)

Mickten steht wieder
Wir haben das neue Segment "Betriebshof Mickten" wieder aufgestellt und wollen die Zeit bis zum September nutzen und daran weiter bauen.

(vom 04.07.2016)

Der Bus muss fahren
Immer wieder abgestellt: Der MAN-Gelenkbus.

(vom 27.06.2016)

Baustelle Weißeritzstraße
Noch nicht alles ausgepackt und schon wird wieder gegraben: Auf der Weißeritzstraße haben wir eine neue "Schnell-" Baustelle eingerichtet.

(vom 13.06.2016)

Sämlinge für den Schilderwald
Es war gar nicht so einfach, Sämlinge für den geplanten Schilderwald am Albertplatz zu ergattern.

(vom 30.05.2016)

Abschnitt Straßenbauarbeiten
Wurde in den vergangenen Wochen recht hoch gebaut, wandten wir uns nun den bodenständigen Arbeiten zu und mühten uns im Straßenbau ab.

(vom 23.05.2016)

Einen Eimer für den Spannungsabfall
Eine recht knifflige Angelegenheit stellte die Spannungsversorgung des Segmente Kaditz und Kleinzschachwitz dar.

(vom 02.05.2016)

Auf drei Baustellen
Einen kleinen Überblick über unsere derzeitigen Baustellen wollen wir mit diesem Bericht geben.

(vom 25.04.2016)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

23. März 2015

Ausgerückt

Der historische Triebwagen 309 am Dreyßigplatz

Der historische Triebwagen 309 am Dreyßigplatz

Den ersten Berolina Triebwagen konnten wir letzte Woche zum Fototermin auf die Gleise stellen. Wir finden: schick geworden.

Unsere nächste Ausstellung wirft auch große Schatten: Am kommenden Wochenende haben wir (zum ersten Mal in diesem Jahr) unsere Türen von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Unser Souvenirshop ist dann wieder mit vielen Bausätzen und Fertigmodellen der Firma Herrmann und Partner gefüllt.

Farbe für die 309

Nachdem die Gehäuse der Triebwagen reinweiß lackiert wurden, konnte nun mit dem weiteren "Farbauftrag" fortgefahren werden. Wir hatten die Perrons und Seitenwände am Computer erstellt und auf Decalfolie drucken lassen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Während das erste Modell seine Lackierung erhielt, wurden die Dächer der Triebwagen zugerüstet. Diese wirklich sehr erfüllende Tätigkeit erfolgte im Rhythmus: jeden Tag fünf Dächer.

Jeden Tag wurden fünf Dächer komplett bestückt.

Jeden Tag wurden fünf Dächer komplett bestückt.

Die Perronbleche erhalten ihre "Lackierung"

Die Perronbleche erhalten ihre "Lackierung"

Der erste Triebwagen ist gestalterisch fertig gestellt.

Der erste Triebwagen ist gestalterisch fertig gestellt.

Auf zur Probefahrt: Hier in der Leipziger Straße.

Auf zur Probefahrt: Hier in der Leipziger Straße.


Begriffe: 309 + 87 | Sondermodell

Der Busverkehr

Alle fünf Busse sind mussten zum Testbetrieb ausrücken.

Alle fünf Busse sind mussten zum Testbetrieb ausrücken.

In einer Woche sollen die Busse über die Straßen von Klotzsche, Kleinzschachwitz, Friedrichstadt und Kaditz rollen.
Und damit es auch reibungslos abläuft, durften (und mussten) die Busse zum Testbetrieb ausrücken. Bei dieser Gelegenheit wurde eine Gefahrenstelle Am Riegelplatz entfernt.

Begriffe: Car System

Wie magnetisiert

Als problematisch bei Ausstellungen erwiesen sich immer die Gebäude an der Randlage der Anlagensegmente. Die Idee, diese mit Magneten zu befestigen hatten wir schon, doch noch nicht umgesetzt.
Die Bestellung von großen und starken Neodym Magneten traf nun in unseren Vereinsräumen ein und sogleich wurde ein bisschen experimentiert.

Im Untergrund wurden Schrauben und Unterlegscheiben eingelassen und das Gebäude erhielt, nachdem das Fundament noch einmal ordentlich verklebt wurde, zwei starke Magneten.

Schrauben und Unterlegscheiben dienen der Befestigung von Häusern.

Schrauben und Unterlegscheiben dienen der Befestigung von Häusern.

Superstarke Neodym Magnete halten das Haus auf der Anlage fest.

Superstarke Neodym Magnete halten das Haus auf der Anlage fest.


Begriffe: Hausbau

Weitere Berichte:

« 16.03.2015: Viele Probefahrten
 

 30.03.2015: Ausstellung im Frühjahr »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2015


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 11 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text