Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Niederflur in die Spur

NGTD8DD "Radio Dresden"
Erscheint im II. Quartal 2022: das Fahrzeug 232 607 mit der aktuellen Werbung für Radio Dresden.
Vorbestellungen sind ab jetzt möglich
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : 26. Weihnachtsausstellung
vom 27. - 28. November 2021

Weihnachten steht vor der Tür, ganz klar, damit ist auch Modell(straßen)bahnzeit. Deshalb laden wir euch am ersten und dritten Adventswochenende zur traditionellen Weihnachtsausstellung in unsere Vereinsräume ein.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Winzig kleine Gleise
Klein, kleiner, winzig: So kamen uns die Gleise der Spur T mit ihren 3 Millimetern Spurweite vor.

(vom 07.10.2021)

Ausstellung im Herbst
Heute gibt es einige Eindrücke von unserer Herbstausstellung.

(vom 16.09.2021)

Zu Besuch in Prag
Am vergangenen Wochenende fand in Prag eine kleine Ausstellung statt.

(vom 02.09.2021)

Zu Tische, bitte
Die ersten Gäste sitzen schon und warten auf ihre Bestellung.

(vom 29.07.2021)

Die erste Leuchte steht
Vorbereitet war es schon, nun steht sie: die erste Leuchte am Albertplatz.

(vom 08.07.2021)

Am Bahnhof Mitte
Auf der Linie 10 ist hier ein Zweirichtungsfahrzeug unterwegs, welches gerade am Bahnhof Mitte in die Könneritzstraße einbiegt.

(vom 22.04.2021)

Willkommen im Januar
Starten wir das neue Jahr so wie das alte Jahr endete: nämlich geschlossen.

(vom 28.01.2021)

Abgesperrt am Albertplatz
Für die Absperrketten rund um den Albertplatz kam ein feiner Zirnsfaden zum Einsatz.

(vom 29.10.2020)

Für den Digitalbetrieb
Weiter geht es mit der Digitalisierung am Bahnhof Mitte.

(vom 22.10.2020)

An der schönen blauen Elbe
Die Elbe war blau, der Lokführer zum Glück nicht.

(vom 15.10.2020)

Es geht zügig voran
Die Arbeiten der vergangenen Woche konzentrierten sich auf den Bau an der Eisenbahntrasse rund um den Bahnhof Mitte.

(vom 17.09.2020)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2021 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

08. Mai 2016

Am Bahndamm: Eisenbahngleise

Nach einer längeren Baupause auf dem Bahndamm am Bahnhof Mitte, ging es nun endlich wieder weiter.
Für den Gleisunterbau wurden Streifen aus MDF-Platten passend zurecht geschnitten. An den Segmentenden und den Übergangen der Brücken wurden kleine Pertinaxplättchen angebracht.
Und nun konnte mit dem Verlegen der neuen Eisenbahngleise begonnen werden. An den Kanten des Segmentes und der Brücke wurden die Gleise angelötet und sauber abgetrennt.

Am Ende der Woche waren auf dem ersten Teilsegment vom Bahnhof Mitte die Eisenbahngleise fertig verlegt.

Der Dieseltriebwagen war auf einer Ausweichstrecke unterwegs.

Der Dieseltriebwagen war auf einer Ausweichstrecke unterwegs.

Der Unterbau für die neues Eisenbahngleise.

Der Unterbau für die neues Eisenbahngleise.

Die ersten Betonschwellen lagen hier zur Probe.

Die ersten Betonschwellen lagen hier zur Probe.

Anpassen und Festlöten der neuen Gleise.

Anpassen und Festlöten der neuen Gleise.

Einbau der Spannungsversorgung an den Gleisen auf der Brücke.

Einbau der Spannungsversorgung an den Gleisen auf der Brücke.

Die ersten Gleise wurden angelötet und aufgeklebt.

Die ersten Gleise wurden angelötet und aufgeklebt.

Der Übergang vom Bahndamm auf die Brücke.

Der Übergang vom Bahndamm auf die Brücke.

Anschluss der Bahnstromversorgung (Kabel an Gleise angelötet).

Anschluss der Bahnstromversorgung (Kabel an Gleise angelötet).

Der vorbereitete Bahndamm mit den Löchern für die Kabeldurchführung.

Der vorbereitete Bahndamm mit den Löchern für die Kabeldurchführung.

Zum Ende der Woche war das erste Segment fertig gestellt.

Zum Ende der Woche war das erste Segment fertig gestellt.


Begriffe: Eisenbahntrasse Bf. Mitte | Gleisbau | Segment Bahnhof Mitte

Auf großer Fahrt

In diesem Jahr fiel, wie so oft, der Herrentag auf einen Donnerstag. Und der Donnerstag ist bekanntlich ein Vereinstag.
Also überlegten wir, wohin uns die diesjährige große Fahrt führen sollte.
Naheliegend, weil gleich vor der Tür, fiel unsere Wahl auf die Sächsische Schweiz.

Recht früh am morgen drängten wir so in die grandios überfüllte S-Bahn in Richtung Stadt Wehlen.
Und dort ging es dann abseits der Haupttrampelpfade durch den Nationalpark. Erst folgten wir dem Haldenweg, um schließlich durch den Griesgrund zum Steinernen Tisch aufzusteigen. Von dort aus ging es dann in Richtung Lohmen und den Uttewalder Grund zu den Teufelsschlüchten.
Am zeitigen Nachmittag waren wir schon wieder an der Fähre, sodass wir den Tag grillenderweise im Verein ausklingen ließen.

Mit der S-Bahn gin es bis nach "Stadt Wehlen".

Mit der S-Bahn gin es bis nach "Stadt Wehlen".

Nach einer kurzen Pause starteten wir unsere Wandertour.

Nach einer kurzen Pause starteten wir unsere Wandertour.

Sandsteinformationen entlang des Haldenweges.

Sandsteinformationen entlang des Haldenweges.

Es geht einige Stufen hinauf in den Griesgrund.

Es geht einige Stufen hinauf in den Griesgrund.

Das fotografierte Foto wird abfotografiert.

Das fotografierte Foto wird abfotografiert.

Unser Weg durch den Griesgrund: stetig berauf.

Unser Weg durch den Griesgrund: stetig berauf.

Ein kleines Gruppenbild... ;-)

Ein kleines Gruppenbild... ;-)

Ob da jemand die Natur für sich entdeckt hatte?

Ob da jemand die Natur für sich entdeckt hatte?

Immer recht freundlich lächeln!

Immer recht freundlich lächeln!

Unterwegs im Nationalpark "Sächsische Schweiz".

Unterwegs im Nationalpark "Sächsische Schweiz".

Zum Abschluss des Tages: Leckeres Abendbrot.

Zum Abschluss des Tages: Leckeres Abendbrot.

Gemütliche Grillrunde am Abend.

Gemütliche Grillrunde am Abend.


Weitere Berichte:

« 02.05.2016: Einen Eimer für den Spannungsabfall
 

 16.05.2016: Brückenbau mit der Fräse »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2016


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 5 und 6 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text