Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

Immer gut in Fahrt: Schienenschleifwagen in Mickten.

Berichte, die zu einem bestimmten Begriff hinterlegt sind.

Modelle im Verkauf

Ein neues Busmodell
Eingetroffen sind die Modelle des Busses der OVPS.
Beschildert ist das Fahrzeug als Linie H/S zum ZOB Pirna.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Dresden : Frühjahrsausstellung 2019
vom 30. - 31. März 2019

Der Frühling beginnt (zumindest behauptet dies der Kalender) und Ostern steht in den nächsten Wochen an.

Mehr dazu...

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Villa Eschebach

25. Februar 2019

Um die Ecke gebaut.

An dieser Kante fehlte bisher irgendwie ein ordentlicher Abschluss.

An dieser Kante fehlte bisher irgendwie ein ordentlicher Abschluss.

Der bisherige Anlagenabschluss am Albertplatz war recht abgehackt. Im Blick auf die Bautzner Straße gab es keinen gelungenen Übergang.
So entstand die Idee den Abschluss etwas zu weicher zu gestalten und gleichzeitig Platz für ein weiteres markantes Gebäude am Albertplatz zu schaffen: der Villa Eschebach.

Das in den Jahren 1900 bis 1903 im Neobarock von Herrmann Thüme errichtete Gebäude bot dem Dresdner Kunstmäzen Carl Escheberg viel Platz für Kunstausstellungen. Der Maler Ermenegildo Antonio Donadini schuf prächtige Wand- und Deckengemälde.
Im seitlich angebrachten Wintergarten wurden viele exotische Pflanzen untergebracht.
Im Februar 1945 brannte das Gebäude komplett aus.
Seit 1993 befindet sich hier der Hauptstellensitz der Dresdner VR-Banken.


Die späteren Begrenzungen und Wege wurden aufgezeichnet.

Die späteren Begrenzungen und Wege wurden aufgezeichnet.

Auf diesem Anlagenabschluss entsteht demnächst die Villa Eschebach.

Auf diesem Anlagenabschluss entsteht demnächst die Villa Eschebach.


Begriffe: Bau Albertplatz

04. März 2019

Der Bebauungsplan liegt aus.

Auf dem neuen Untergrund wurde der Bauplan aufgezeichnet.

Auf dem neuen Untergrund wurde der Bauplan aufgezeichnet.

Die neue Holzecke am Albertplatz erhielt, wie bei unseren Segmenten üblich, einen hölzernen Kantenschutz. Anschließend wurde das Gelände mit Schaumstoffplatten an die Umgebung angepasst.

Nachdem die Übergange verspachtelt waren, wurde mit dem Aufzeichnen der geplanten Bebauung begonnen. So wird auch ein Stück (langweilige) Rasenfläche am Albertplatz weggebaggert und dem neuen Grundstück zugeschlagen.

Auch müssen einige Wege neu angelegt werden, wie zum Beispiel die alte Bautzner Straße.



Begriffe: Bau Albertplatz

18. März 2019

Bauplatz eingefriedet

Rund um den Bauplatz der Villa Eschebach wurde kräftig gearbeitet. So wurde die Alte Bautzner Straße entlang der Grundstücksgrenze angelegt.
Aber auch das Grundstück selbst wurde abgegrenzt: Zwischen Sandsteinsockeln wurden filigrane Zaunelemente eingehängt.
Wobei wir uns hier eines kleinen Tricks bedient haben: Die Zäune wurden nicht geätzt, sondern auf transparente Folie aufgedruckt.


Die Alte Bautzner Straße wurde hier gerade gepflastert.

Die Alte Bautzner Straße wurde hier gerade gepflastert.

Das eingefriedete Grundstück der noch zu bauenden Villa Eschebach.

Das eingefriedete Grundstück der noch zu bauenden Villa Eschebach.

Der Verlauf der Grundstückgrenze am Albertplatz.

Der Verlauf der Grundstückgrenze am Albertplatz.

Eine Detailaufnahme eines Zaunelementes.

Eine Detailaufnahme eines Zaunelementes.


Begriffe: Bau Albertplatz

Ursprungsbeitrag aufrufen:

« 25.02.2019: Um die Ecke gebaut.
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2019


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 15 und 14 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text