Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

NGT8DD 232 713
Wieder erhältlich: Straßenbahnen vom Typ NGT8DD. Die von uns angebotenen Fahrzeuge wurden mit Zielfilmblenden (Front und Heck) ausgestattet.
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

München : Kleine Bahn ganz groß in München
vom 08. - 09. Juni 2019

Am 8. und 9. Juni 2019 findet die internationale Modellstraßenbahnausstellung Kleine Bahn Ganz Groß zum ersten Mal im MVG Museum in München statt. Tauchen Sie ein und entdecken Sie die Welt des Nahverkehrs im verkleinerten Maßstab. Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Modelle und Nahverkehrswelten.

Mehr dazu...

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Vorbereitungen für die Ausstellung
Am kommenden Wochenende öffnen wir unsere Türen für große und kleine Besucher und wir bereiten schon vor.

(vom 25.03.2019)

Bauplatz eingefriedet
Der Bauplatz der Villa Eschebach erhielt in der vergangenen Woche ihre Begrenzung.

(vom 18.03.2019)

Treppauf und Treppab
Die Bahnsteige am Bahnhof Mitte sind nun endlich mittels Treppenauf- und Abgängen erreichbar.

(vom 11.03.2019)

Der Bebauungsplan liegt aus.
Für die Villa Eschebach wurde der Bebauungsplan auf dem neuen Baugrund aufgezeichnet.

(vom 04.03.2019)

Um die Ecke gebaut.
Die kleine Platzerweiterung am Albertplatz soll nicht nur den Kantenabschluss weicher gestalten, sondern auch einem weiteren markanten Gebäude Platz schaffen.

(vom 25.02.2019)

Betonfundamente gesetzt
Damit die S-Bahnen mit Oberleitung fahren können, wurden die Fundamente für die Masten gesetzt.

(vom 18.02.2019)

Eine Bank gebaut
Für den Albertplatz entstand die erste neue Sitzbank - wie im Original aus Holz und Metallbauteilen.

(vom 11.02.2019)

Eine Wette läuft...
Mit unserer gemütlichen Großdauerbaustelle haben wir (eigentlich) eine gute Wette laufen.

(vom 04.02.2019)

Weiter geschottert.
Die Farbe war getrocknet und viele Steinchen wurden über die Gleise auf dem Bahndamm ausgeschüttet.

(vom 28.01.2019)

Damit es nach Beton ausschaut.
Wir fanden, dass der Bahnhof Mitte Farbe bekennen sollte! Und dabei halfen wir tatkräftig mit.

(vom 21.01.2019)

Und schon ging es los
Am ersten Vereinstermin im neuen Jahr wurde gleich ordentlich losgelegt.

(vom 14.01.2019)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2019 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

21. Januar 2019

Damit es nach Beton ausschaut.

Am Bahnhof Mitte sollten große Teile der Betonbauteile auch mit der entsprechenden Farbgebung gestaltet werden. Doch vorher mussten noch einige Vorbereitungen getroffen werden.

Die Welt ist endlich und scharf begrenzt. Und außerdem ist sie flach.
Diese Meinung vertreten zumindest die Bewohner unseres kleinen Dresdens.

Um das Ende der Welt scharf vom Rest abzugrenzen, brachten wir in der vergangenen Woche am Bahnhof Mitte kleine L-förmige Profile an. Damit das Weltenende aber nicht ganz so auffällig ist, wurde es mit brauner Farbe an die Umgebung angepasst.
Hoffentlich stolpert keiner darüber und fällt in den dunklen schwarzen Abgrund.

Am Ende der flachen Welt wurden Stolperkanten angebracht...

Am Ende der flachen Welt wurden Stolperkanten angebracht...

Unauffällig wurden sie gestaltet, schwer erkennbar!

Unauffällig wurden sie gestaltet, schwer erkennbar!


Begriffe: Bahnsteig | Eisenbahntrasse Bf. Mitte | Segment Bahnhof Mitte

Licht und Schatten

Unterhalb der Meißner Straße in Radebeul wurde der Kabelsalat gesichtet und an den Anschlüssen der oberirdischen Leuchten gebaut.
Mögen die nun freiwerdenden Photonen mit uns sein.

Beleuchtungstest: Die meisten Leuchten scheinen hell.

Beleuchtungstest: Die meisten Leuchten scheinen hell.

Unter Tage wurde der Kabelsalat neu (an)gerichtet.

Unter Tage wurde der Kabelsalat neu (an)gerichtet.


Begriffe: Licht im Modell | Straßenbeleuchtung

Farbsprüherei am Bahnhof Mitte

Die Gleise wurden vor dem Lackieren abgeklebt.

Die Gleise wurden vor dem Lackieren abgeklebt.

Nachdem alle Vorbereitungen für die "Lackierei" am Bahnhof Mitte getroffen wurden, konnte der Kompressor eingeschaltet werden.
Schnell wurden noch die Gleise abgeklebt, um Farbverunreinigungen zu vermeiden - Putzen möchte nämlich keiner!
Mittels Airbrushpistole wurden anschließend die Betonelemente farblich gestaltet: grau!

Wir finden: Es sieht gut aus und bringt endlich einmal Farbe ins Spiel.

Eingepackt und vor dem Farbnebel geschützt.

Eingepackt und vor dem Farbnebel geschützt.

Mit der Airbrushpistole wurde der Beton graufarben.

Mit der Airbrushpistole wurde der Beton graufarben.


Begriffe: Bahnsteig | Eisenbahntrasse Bf. Mitte | Segment Bahnhof Mitte

Weitere Berichte:

« 15.04.2019: Baustelle Leipziger Straße
 


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2019


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 13 und 5 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text