Logo Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Modellstraßenbahnclub der DVB AG e.V.

Informationen

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

In unserer Freizeit bilden wir markante Dresdner Örtlichkeiten im Maßstab 1:87 nach.

Modelle im Verkauf

Neues Busmodell
Pünktlich zu Weihnachten können wir ein neues Busmodell anbieten:
- MB O 405 GN2
Mehr dazu...

Nächste Ausstellung

Die Termine für die im Jahr 2021 geplanten Ausstellungen sind ab Januar verfügbar.

Unterstützung gesucht

Ob aktiv mit anpacken oder unterstützend als Fördermitglied: Neue Mitglieder sind immer gern willkommen.
Mehr dazu...

Ähnliche Seiten

Ordnung muss sein
Etwas soll geschaffen werden, doch gibt einen gewichtigen Grund der daran hindert: Man findet das gesuchte Werkzeug nicht.

(vom 23.08.2010)

Nächster Clubtermin


Die Clubtermine im Jahr 2020 finden immer donnerstags statt.
 

Berichte aus dem Verein

23. August 2010

Ordnung muss sein

Etwas soll geschaffen werden, doch gibt einen gewichtigen Grund der daran hindert: Man findet das gesuchte Werkzeug nicht.

Um genau dem aus dem Wege zu gehen, muss Ordnung gehalten werden. Sah bis vor kurzem die Werkstatt aus, als hätte Professor Chaos gewütet, so sind nun das Werkzeug und die Baumaterialien ordentlich an ihrem Platz aufgeräumt.

Lutz und Daniel waren in der Zwischenzeit damit beschäftigt die letzten Farbunregelmäßigkeiten an den Wänden im langen Flur auszubessern. Vor allem die Ecken und Kanten verlangten noch einen ordentlichen Schluck aus dem Pinsel.

Auch die Arbeiten an der Elektrik sind fast abgeschlossen. Es muss nun nur noch ein Raum angeschlossen und mit Licht versorgt werden, sodass nun auch die nicht ganz so wichtigen Installationsarbeiten durchgeführt werden können.

Mit der Verlängerung des Arbeitsbereiches in der großen Werkstatt, erhielt diese eine extra Beleuchtung für eine ausreichende Beleuchtung. Auch die Tischbohrmaschine erhielt wieder ihren Notausschalter in Kniehöhe, sodass auch hier ein gefahrloser Umgang möglich ist.

In früheren Ausstellungen zeigt der Verbau des 26er Ringes ab und an seine Schwachstelle: Entgleiste eine Straßenbahn un der Eisenbahntrasse musste diese zuerst vom Tunnelverbau abgeschraubt werden, bevor ein Eingleisen der Straßenbahn möglich war.
Für eine nun schnellen und schraubfreien Eingriff zu sorgen, erhielt der 26er Ring an der Wandseite Eingriffsmöglichkeiten.

Das scheinbare Reich des Professor Chaos...

Das scheinbare Reich des Professor Chaos...

Martin beim Verkabeln der Werkstatt

Martin beim Verkabeln der Werkstatt

Eingriffsmöglichkeiten im 26er Ring

Eingriffsmöglichkeiten im 26er Ring


Weitere Berichte:

« 16.08.2010: Neue Wege und lange Leitungen
 

 30.08.2010: Der erste Besucher »


Zurück zu: Berichte aus dem Jahr 2010


Kommentare:

Noch kein Kommentar verfasst

Einen neuen Kommentar verfassen


Ihr Name:
Ihre Emailadresse (kann freigelassen werden):
Ihre Internetadresse (kann freigelassen werden):
Ihr Wohnort (kann freigelassen werden):
Textbeitrag:
Rechenaufgabe: Summe der Zahlen 15 und 15 :  
Datenschutzerklärung Erklärung zum Datenschutz gelesen und akzeptiert






Wir betreiben aktiv eine Seite mit allen Informationen auf Facebook.
Uns kann dort gefolgt werden: Unser Facebookprofil

Wir zeigen Teile Dresdens im Miniatur-Format

Ein freibleibendes Internetangebot des Modellstraßenbahnclubs der DVB AG e.V. in Dresden, Hamburger Straße 29.
Layout und Programmierung: MP Webdesign, Inh. Marco Präg.

Bilderanzeige

Text